Dessange Paris - Perfect Blow Dry

- Werbung // PR Sample -

 Hallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich die Perfect Blow Dry von Dessange Paris zum ausprobieren zugeschickt bekommen. Ich war total gespannt auf die Föhn-Pflege-Creme, denn die Beschreibung klingt schon einmal vielversprechend.

Ich muss gestehen, dass es auch mein allererstes Produkt von Dessange ist, dass ich nun ausprobiert habe. Ich hatte zwar mal ein Pröbchen (Haaröl oder ähnliches) aus einer Zeitschrift von Dessange, aber das zählt für mich nicht :)

Diese Föhn-Pflege (ca. 8 Euro) ist mit Seidenproteinen angereichert, die das Haar nähren und dazu für glatte und glänzende Haare sorgen sollen.

Die Haare sollen sich beim Föhnen dreimal schneller trocknen lassen und dazu schützt es vor Hitzeeinwirkung bis zu 230 Grad sowie Haarbruch, UVA- und UVB-Strahlung. Außerdem bietet diese Creme eine Anti-Frizz-Kontrolle auch bei hoher Luftfeuchtigkeit.


Meine Meinung
Ich habe die Perfect Blow Dry Creme nun schon mehrmals ausprobiert und ich mag sie richtig gerne.

Kurz zu meinen Haaren - Ich habe feines, mittellanges Haar und glätte diese regelmäßig. Bei Feuchtigkeit habe ich oft Probleme, dass meine Haare kraus/frizzig werden. 

Ich gebe die Pflege in die Längen und Spitzen meines Handtuchtrockenen Haar und kämme diese anschließend leicht durch. Die Creme ist sehr ergiebig, so benötige ich für mein Haar nur eine haselnussgroße Menge. Beim Föhnen meines Haars bemerke ich nicht, dass es nun sehr viel schneller trocknet, als üblich. Das finde ich jedoch nicht weiter schlimm.

Nachdem föhnen fühlen sich meine Haare sehr geschmeidig und einfach gepflegt an. Außerdem wirken sie glatter. Ich verwende dennoch aber meistens noch zusätzlich ein Glätteisen um die Haare noch etwas zu glätten bzw. um leichte Locken/Wellen zu formen. Ich finde Locken bzw. Wellen wirken durch diese Pflege noch besser, also ohne diese.

Anschließend gebe ich noch total gerne ein wenig der Creme in die Haarspitzen, dadurch wirken sie noch mal geschmeidiger. Außerdem riecht die Blow Dry Pflege auch noch total gut.

Fazit
Mich konnte die Föhn-Pflege von Dessange überzeugen und ich werde sie mir auf alle Fälle nachkaufen.








P.S. Momentan habe ich wegen der DSGVO die Kommentarfunktion deaktiviert.

L'Oréal - La Petite Palette - Review & Swatches

- Werbung // PR Sample -

L'Oréal - La Petite Palette - Review & Swatches
Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch gerne diese neuen Lidschattenpaletten 'La Petite Palette' von L'Oreal vorstellen. Ich habe sie zum Ausprobieren zugeschickt bekommen und ich habe mich riesig darüber gefreut, denn ich bin ein kleiner Lidschattenjunkie und kann nie genug davon bekommen.

L'Oréal - La Petite Palette - Review & Swatches
Die Mini-Eyeshadowpaletten, inspiriert vom legendären Parisian Girl wurden für sechs unterschiedliche Persönlichkeiten kreiert.

Jede Palette enthält fünf Lidschattenfarben, davon vier tragbare Nuancen und eine starke Statement Farbe, die sich in der Mitte der Palette befindet.

Die Lidschatten-Farben sollen sich durch die Puder-zu-Creme-Textur leicht auftragen und dazu mit dem Pinsel sanft verblenden lassen.

Die Paletten sind seit Juni im Handel erhältlich und kosten jeweils ca. 12 Euro.


Die Genussliebende Optimistin
Posittive Schattierungen, die sofort gute Laune machen.
L'Oréal - La Petite Palette - Review & Swatches

L'Oréal - La Petite Palette - Review & Swatches
Die Optimist Palette
  • Rose, schimmernd
  • Taupe, schimmernd
  • ein intensives Türkis, schimmernd
  • Dunkelbraun, schimmernd
  • Dunklebraun, matt
  
Die Selbstbewusste & Direkte Maximalistin
Leuchtende Farben für Frauen, die sich nicht verstecken möchten.




Die Maximalist Palette
  • Gold, schimmernd
  • dunkles Apricot, schimmernd
  • Orange/Rot, matt
  • Dunkles Violett/Brau, schimmernd
  • Braun, matt

Die Verführerische & Feminine Nudistin
Zarte Variationen für die Leidenschaftlichen unter uns.




Die Nudist Palette
  • Champagner, schimmernd
  • dunkles Champagner, schimmernd
  • Beere, matt
  • Rose, schimmernd
  • Bronze, schimmernd

Die Starke & Freiheitsliebende Feministin
Starke Akzente für Kämpferinnen



 Die Feminist Palette
  • Hell Rosa/Creme, schimmernd
  • Braun, Schimmernd
  • Dunkelgrün, schimmernd
  • Dunkellia, sehr leicht schimmernd
  • Dunkelbraun, matt

Die Kreative & Expressive Stylistin
Auffällige Farben für moderne Fashionistas.




 Die Stylist Palette
  • Creme, schimmernd
  • Braun/Taupe, schimmernd
  • Dunkelblau, schimmernd
  • Hellbraun, matt
  • warmes Braun, matt/minimal schimmernd

Die Mutige & Provokative Fetishistin
Dunkle Töne für Frauen, die sich etwas trauen.




 
Die Fetishist Palette
  • Weiß, schimmernd
  • Dunkelgrau, schimmernd 
  • Silber, schimmernd
  • Silber/Grau, Schimmernd
  • Schwarz, matt

Fazit
Ich finde die Farbauswahl der La Petite Paletten gelungen. Fast jede der Paletten finde ich ganz wunderbar. Die Lidschatten sind alle sehr gut pigmentiert und geben sehr gut Farbe ab. Die Farben lassen sich alle sehr gut verblenden. Es sind hauptsächlich schimmernde Töne vorhanden, die jedoch nicht sehr stark schimmernd sind. Mit dem Pinsel aufgetragen, krümeln die Lidschatten etwas, da sollte man gerade bei den dunkleren Farben etwas aufpassen. Ich bin mit den Paletten sehr zufrieden und zu meinen Favoriten zählen die Nudist, Maximalist und Optimist.






P.S. Momentan habe ich wegen der DSGVO die Kommentarfunktion deaktiviert.

Degustabox - Mai 2018 - unboxing

- Werbung // PR Sample -

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder an der Zeit für ein unboxing der aktuellen Degustabox die unter dem Motto "Picknick Box" steht.

Alpro - Coconut
UVP: 1 Stück  0,93 € (3x250 ml 2,79 €)
Dieses Getränk ist 100% pflanzlich und von Natur aus laktose- sowie glutenfrei.
Leider war der Kokosnussdrink nicht mein Geschmack.


Alnavit - Gojiknusper
UVP: 1,99 €
Dieser Kanbber-Mix enthält neben Gojibeeren und Sauerkirschen, Sojabohnen und Kürbiskerne. Ich bin nicht so der Fan von solchen Mischungen, daher habe es es in der Familie weiter gereicht.


Nutella- B-ready
UVP: 0,89 €
Die Nutella B-ready mag ich ganz gerne. Allerdings wusste ich gar nicht, dass es auch eine kleine Verpackung mit 2 Stück zu kaufen gibt.


Jever - Fun
UVP: 0,79 €/Flasche
Das alkoholfreie Biermix habe ich auch weitergereicht, da ich so etwas nicht mag. Meine Eltern fanden das Jever Fun gerade an den heißen Tagen sehr erfrischend in Kombination mit der fruchtigen Zitronenlimonade.

Fuze Tea - Schwarzer Tee & Pfirsich
UVP: 0,99 €
Den Fuze Tea kannte ich bereits und ich habe schon alle vier Sorten ausprobiert und meine Lieblingssorte ist Pfirsich-Hibiskus, aber auch diese Sorte ist lecker.


Harry Sandwich - Kings Super Soft
UVP: 1,49 €
Das Sandwich-Brot haben wir schon ausprobiert und es schmeckte uns ganz gut, besonders getoastet schmeckte es sehr gut.


Halls - Frische-Bonbon
UVP: 1,59 €
Diese Frische-Bonbons in der Variante Cool Wave, fand ich für zwischendurch ganz gut. Sie sind nicht zu stark aber auch nicht zu schwach und verleihen eine angenehme Frische.


Loacker - Himbeer Joghurt und Eiswaffeln Lemon
UVP: je 1,09 €
Die Eiswaffeln haben wir schon ausprobiert. Sie schmecken gekühlt am besten und haben durch die Zitronencreme eine fruchtig-frische Note.


snatt's - Mediterraner Snack
UVP: 1,59 €
Der Brotsnack ist angenehm gewürzt und knusprig. Passt auch perfekt in die Grillsaison, wenn man mal etwas zum Dippen haben möchte.


hochwald - Eismocca
UVP: 0,89 €
Kaffeegetränke dieser Art sind nicht mein Fall, daher kann ich hier zum Geschmack gar nichts sagen.


Swiss Alpine Herbs
UVP: 4,45 €
Die Kräuter von Swiss Alpine stammen zu 100% von Bio-Bergbauern aus den Schweizer Alpenraum.
Ich habe schon mal einen Tee der Marke gehabt, den ich sehr gut fand. Ich bin gespannt, wie die Salatkräuter sind.


Immergut - Naschkatze Dessertsoße
UVP: 1,49 €
Die Vanille Dessertsoße hatte ich bereits einmal und fand sie sehr lecker. Ich werde sie demnächst in Kombination mit frischen Erdbeeren als Nachtisch servieren.


Lay's Kartoffelchips
UVP: 1,59 €
Kartoffelchips sind nicht so mein Fall, aber mein Mann fand die Sorte Sour Cream & Black Pepper richtig lecker.


Katjes - Sommer-Liebe
UVP: 0,99 €
Diese Veggie-Fruchtgummis mit Joghurt sind optisch richtig süß gestaltet und dazu total lecker. Ich habe mir direkt beim letzten Einkauf noch mal eine Tüte davon gekauft.


Fazit
Ich fand die Box sehr gelungen und es passt auch alles sehr gut zum Thema Picknick. Ich kann vielleicht nicht mit jedem Produkt etwas anfangen, aber das macht mir nichts aus, denn ich teile es mit der Familie und da finde ich immer Abnehmer.

Der Inhalt hat einen Wert von ca. 23 Euro.




P.S. Momentan habe ich wegen der DSGVO die Kommentarfunktion deaktiviert.

L'Oreal - Color Riche Shine Lippenstifte 'The Naked Tans' - Review

- Werbung / PR Sample -

L'Oreal - Color Riche Shine Lippenstifte 'The Naked Tans'
Hallo ihr Lieben,

Anfang des Jahres habe ich in diesem Beitrag die Color Riche Shine Lippenstifte von L'Oreal schon vorgestellt. Nun wurde diese Serie um sechs neue Lippenstifte - The Naked Tans erweitert. Seit Ende April 2018 sind diese im Handel erhältlich und kosten ca. 12 Euro.

L'Oreal - Color Riche Shine Lippenstifte 'The Naked Tans'
Die Nuancen finde ich sehr passend für den Sommer, denn sie sehen gerade zu einem leicht gebräunten Teint schön aus und ergänzen dazu auch den Glow-Look mit einem wunderbaren Schimmer.

Bei diesen Nude Tönen ist für jeden etwas dabei - ein hellen Nudeton (660 - Get Nude), ein Caramel (659 - Blow Your Glow) über ein warmes Rosé (658 - Topless) bis hin zu einem Gold-Beige (657 - Steal The Shine).

Auch das Design der Lippenstifte finde ich klasse und erinnern an die Color Riche Nagellacke. Sehr schön ist auch der Klick-Verschluss, sodass die Lippenstifte Hülse nicht ausversehen in der Handtasche aufgeht.

Auch die "The Naked Tans" hat einen sehr fruchtigen Duft, den ich nachdem Auftragen auch leicht auf meinen Lippen schmecke. Falls ihr duftempfindlich seid, dann empfehle ich euch unbedingt vorab mal dran zu schnuppern.

Die Farben

L'Oreal - Color Riche Shine Lippenstifte 'The Naked Tans'

L'Oreal - Color Riche Shine Lippenstifte 'The Naked Tans'
  • 247 Shot of Sun- geht leicht ins Apricot
  • 656 Beige in the Sun - ein schönes schimmerndes Beige, das einen Tick ins Braun geht
  • 657 Steal the Shine - ein warmes Beige mit dezenten goldenen Schimmer

L'Oreal - Color Riche Shine Lippenstifte 'The Naked Tans'
L'Oreal - Color Riche Shine Lippenstifte 'The Naked Tans'
  • 658 Topless - ein schöner warmer Rosé Ton - der ins Altrosa geht
  • 659 Blow your Glow - ein warmer Caramel Ton mit einem Tick ins Gold
  • 660 Get Nude - ein heller Nudeton
Die Lippenstifte lassen sich leicht auftragen und wirken auf den Lippen nicht zu stark. Ich mag die Farbabgabe sehr gerne, so sind diese auch prima für den Alltag geeignet, wenn es nicht zu kräftig sein soll. Nachdem auftragen glänzen meine Lippen klasse und ich empfinde auch das Tragegefühl als sehr angenehm.

Die Lippenstifte halten auf den Lippen eine ganze Weile, jedoch wenn man etwas isst/trinkt sollte man die Farbe unbedingt wieder auffrischen. Ich nutze gerne als Grundlage einen Lipliner in einer passenden Farbe und fülle meine Lippen damit komplett aus und gebe anschließend den Lippenstift drüber, so hält die Farbe bei mir besser.

L'Oreal - Color Riche Shine Lippenstifte 'The Naked Tans'

Wie gefallen euch denn die sechs neuen Nuancen? Mein absoluter Favorit ist die "658 - Topless", dicht gefolgt von der Nr. "247 - Shot of Sun".






P.S. Momentan habe ich wegen der DSGVO die Kommentarfunktion deaktiviert.

Pink Box - Look Wonderful - unboxing

- Werbung // PR Sample -

Pink Box - Look Wonderful - unboxing
Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute gerne den Inhalt der Mai Box zeigen, die unter dem Motto "Look Wonderful" steht.

Neben der Box war noch das Couch-Magazin enthalten gewesen. Ich mag die Zeitschrift sehr gerne und besonders das Holland-Specials im Heft fand ich sehr interessant.

 Fangen wir doch direkt mit der dekorativen Kosmetik an.
Pink Box - Look Wonderful - unboxing
Zu einem war ein Lipgloss der Marke "Be a Bombshell" enthalten gewesen. Der Lipgloss kostet ca. 6,50 €. Die Farbe finde ich sehr schön, jedoch habe ich schon einige ähnliche Farbtöne als Lippenstifte & Co. daher werde ich diesen wohl weiter verschenken.

Außerdem war noch der Smoke n' Shine Gel Eyeliner von Rimmel in der Nuance Copper Bling enthalten gewesen. Der Stift kostet ca. 4,50 €.


Pink Box - Look Wonderful - unboxing
Das Duschgel von Anatomicals kannte ich bislang noch gar nicht, aber das farbenfrohe Design gefällt mir. Das Duschgel kostet ca. 6 € und ich habe die Variante mit Rosenduft. Ich finde den Duft sehr angenehm und nicht zu intensiv.


Pink Box - Look Wonderful - unboxing
Das Duo Wimpern und Augenbrauen Make-up Remover von der Firma #b.e. Routine, kannte ich bislang noch gar nicht. Es kostet ca. 3,95 € und enthält 125 ml. Wird auf alle Fälle bald mal ausprobiert.


Pink Box - Look Wonderful - unboxing
Die Schaebens Augen & Lippen Maske kenne ich bereits und mag sie sehr gerne. Sie pflegt prima meine leicht sensible und trockene Haut rund um Augen und Lippen. Der Preis liegt bei knapp unter einem Euro.


Pink Box - Look Wonderful - unboxing
Neben den 5 Beauty-Produkten lag auch noch etwas Extra dabei, nämlich dieser Keeper von Gigaset. So lässt sich der Schlüssel schnell wieder finden. Das kann ich gut gebrauchen, denn mir passiert es schon mal, dass ich meinen Schlüsselbund verlege. Der Keeper kostet übrigens ca. 19,99 Euro.


Fazit
Die Box hat mir wieder sehr gut gefallen und ich freue mich schon aufs ausprobieren. Besonders haben mir der Keeper und das Duschgel gefallen.
Die Box hat übrigens einen Wert von ca. 41 Euro.






P.S. Momentan habe ich wegen der DSGVO die Kommentarfunktion deaktiviert.


-->