Buchvorstellung - Zurück nach Übertreibling von Gloria Gray

  - Werbung -


Titel: Zurück nach Übertreibling 
Autor: Gloria Gray
Ausführung: Taschenbuch, 352 Seiten
Verlag: dtv Verlag
Erschienen am: 16. März 2022
Preis: 11,95 €

Buchvorstellung - Zurück nach Übertreibling von Gloria Gray

Inhalt

Als eines Morgens zu unchristlicher Zeit (vor 12!) ein Anruf vom Wolf kommt, dass der Toni aus dem Gefängnis ausgebrochen ist, weiß die Vikki, dass sie sich au-gen-blick-lich in Sicherheit bringen muss. Schließlich hat ihr der Toni in den letzten 13 Jahren die schlimmsten Drohungen geschickt. Und wo wird man die Vikki, 41 Jahre, ums Eck vom Münchner Viktualienmarkt lebend und tatkräftige Künstlerin, niemals vermuten? Zu Hause in Übertreibling. Wieso allerdings der Toni denkt, dass die Vikki ihn seinerzeit für den Mord an seiner Frau bei der Polizei angeschwärzt hat, war ihr bislang ein Rätsel. Das sie genau jetzt lösen wird. Mit Wolf im Schlepptau geht es in die Provinz. Nicht ahnend, wie dicht ihr die Gefahr auf den Fersen ist. (Textquelle: dtv Verlag)


Meine Meinung

In diesem sehr humorvollen Krimi geht es um Vikki Victoria, eine in München lebende Künstlerin und den Häftling Toni Besenwiesler. Dieser ist fest davon überzeugt, dass Vikki dran Schuld ist, dass er im Gefängnis sitzt, denn Toni soll seine Frau ermordet haben.

So schickt er ihr schon seit Jahren Drohungen und das ganze spitzt sich zu, als Vikki von ihrem
Ex-Freund Wolf Wolff einen Anruf erhält, dass Toni aus dem Gefängnis ausgebrochen ist und sie sich am besten in Sicherheit bringen muss.

Da sie von Toni jahrelang Drohungen erhalten hat, fürchtet sie um ihr Leben und daher kommt sie auf die glorreiche Idee dorthin zu fahren, wo Toni sie auf keinen Fall vermuten würde. Nämlich in ihrer alten Heimat Übertreibling. So beginnt der Roadtrip, gemeinsam mit ihrem Ex, durch die Provinz von Bayern und nebenbei will sie auch noch das Rätsel lösen, warum Toni denn nun denkt, dass ausgerechnet sie ihn wegen des Mordes bei der Polizei verpfiffen hat und sie ahnt nicht wie nah sie der Gefahr schon ist...

Es ist ein etwas skurriler Krimi mit viel Humor, so merkt man beim Lesen schon das die Charaktere im Roman etwas überspitzt dargestellt sind. Dies sollte man auf alle Fälle mögen. Ich  habe etwas gebraucht um mich an den Schreibstil zu gewöhnen, aber dann konnte mich das Buch gut unterhalten und die Story ist sehr spannend. 

Ich geben dem Buch 4 von 5 Sternen.





P.S. Momentan habe ich wegen der DSGVO die Kommentarfunktion deaktiviert.

-->