Kneipp - Neuheiten Frühjahr 2019

- Werbung -

Kneipp - Neuheiten Frühjahr 2019
Hallo ihr Lieben,

da ich bei den Kneipp®VIP-Autoren dabei bin, durfte ich mir ein paar Frühjahrsneuheiten von Kneipp aussuchen. Ich habe mich für eine Cremedusche, Körperlotion und eine Lippenpflege entschieden und möchte euch diese gerne etwas näher vorstellen.

Kneipp - Cremedusche - Kurzurlaub
Cremedusche - Kurzurlaub
Inhalt: 200 ml // Preis: ca. 3,49 €

Die neue Cremedusche "Kurzurlaub" verspricht den Duft von Urlaub und soll zum Träumen einladen. Denn die enthaltende Kokosmilch und das Monoiöl sind doch die perfekten Duftkomponenten für einen tollen sonnigen Urlaubsduft.

Außerdem soll die Cremedusche durch die Pflegeformel, die aus hochwertigen Pflanzenextrakten und pflegendem Öl besteht, die Haut pflegen und das Hautgefühl verbessern.

Es handelt sich bei diesem Produkt übrigens um eine Limited Edition, die nur für eine bestimmte Zeit erhältlich ist.

Inhaltsstoffe
Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Glycerin, Coco-Glucoside, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Cocamidopropyl Betaine, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Glyceryl Oleate, Glycol Distearate, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Cocos Nucifera (Coconut) Fruit Extract, Sine Adipe Lac, Gardenia Taitensis Flower Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Limonene, Hexyl Cinnamal, Linalool, Coumarin, Benzyl Alcohol, Sodium Anisate, Sodium Levulinate, Parfum (Fragrance), Hydroxypropyl Methylcellulose, Sodium Chloride, Citric Acid, PEG-14M, Sodium Hydroxide, Silica, Glycine Soja (Soybean) Oil, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol (Quelle: www.kneipp.de)


Meine Meinung
Die Verpackung, die im zarten türkis gehalten, gefällt mir schon einmal sehr gut. Aber ich war sehr gespannt auf den Duft, denn ich mag den Duft von Monoiöl total gerne. Die Cremedusche duftet nur leicht nach Kokos, dafür duftet etwas blumiger. Die Duftmischung gefällt mir aber sehr gut und ist wirklich passend gewählt für einen Kurzurlaub unter der Dusche.

Das Duschgel lässt sich sehr gut aus der Tube entnehmen und dosieren. Es schäumt beim Auftragen auf die nasse Haut leicht auf und der Duft kommt sehr gut zum Vorschein. Nachdem duschen nehme ich noch leicht den Duft auf der Haut wahr und dazu fühlt sich meine Haut gepflegt und zart an.

Mir gefällt das Produkt sehr gut und es macht richtig Lust auf den Frühling und Sommer.


Kneipp Körperlotion Patchouli. Sheabutter.
Körperlotion Patchouli. Sheabutter.
Inhalt: 175 ml // Preis: ca. 5,99 €

Die Körperlotion "Patchouli. Sheabutter." enthält reichhaltige Sheabutter und einen Pflegeöl-Komplex, der aus Hanföl, Kokosöl und Mandelöl besteht, so soll die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt werden und dazu streichelzart werden. Außerdem enthält diese Pflege zellenschützendes Vitamin E und durch das Panthenol wird die Haut beruhigt.

Inhaltsstoffe
Aqua (Water), Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate Citrate, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Behenyl Alcohol, Cannabis Sativa Seed Oil, Pogostemon Cablin Leaf Oil, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, Limonene, Linalool, Citronellol, Geraniol, Benzyl Alcohol, p-Anisic Acid, Parfum (Fragrance), Caprylyl Glycol, Xanthan Gum, Glyceryl Caprylate, Carrageenan, Gellan Gum, Glycine Soja (Soybean) Oil, Citric Acid, Tocopherol. (Quelle: www.kneipp.de)
Meine Meinung
Die Verpackung ist in einem zarten Pastellgrün gehalten und passt so doch wunderbar in den Frühling. Der Duft hat durch die Patchouliblüte eine tolle blumig-pudrige Note, die jedoch nicht zu intensiv ist. Mir gefällt der Duft richtig gut, denn ich mag total gerne, wenn es etwas pudrig duftet.

Die Lotion lässt sich sehr gut dosieren, leicht auftragen und zieht recht schnell in die Haut ein.
Meine Haut fühlt sich nachdem auftragen spürbar weicher an und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl und auch den Duft nehme ich noch eine Weile wahr.

Mich könnte diese Körperlotion begeistern und ich würde sie mir auf alle kaufen.



Kneipp Lippenfplege - Hydro mit Wasserminze und Aloe Vera
Lippenfplege - Hydro mit Wasserminze und Aloe Vera
Inhalt: 4,7 g // Preis: ca. 4,99 €

Diese Hydro-Lippenpflege enthält Wasserminze-Extrakt und Aloe Vera und soll so den Lippen Feuchtigkeit spenden aber auch für frisch gepflegte und geschmeidige Lippen sorgen. Die Pflege enthält einen nachgewiesenem Depot-Effekt, der die Lippen langanhaltend und intensiv versorgen soll.

Kneipp - Lippenfplege - Hydro mit Wasserminze und Aloe Vera
Inhaltsstoffe
Rhus Verniciflua Peel Cera, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Candelilla Cera, Aloe Barbadensis Leaf Extract*, Mentha Aquatica Extract, Citrus Limon Peel Oil, Citrus Aurantifolia (Lime) Oil, Mentha Viridis (Spearmint) Leaf Oil, Linalool, Limonene, Citral, Geraniol, Parfum (Fragrance), Tocopherol. | *aus kontrolliert biologischem Anbau (Quelle: www.kneipp.de)

Meine Meinung
Schon alleine die Verpackung dieser Lippenpflege „Wasserminze-Aloe Vera“ ist schon ein Hingucker und spricht mich total an. Aber nicht nur der Umkarton ist toll gestaltet, sondern auch die Lippenpflege selbst ist zur Hälfte umhüllt von einer Korkschicht und gefällt mir total gut und macht einfach einen sehr hochwertigen Eindruck.

Gerade in der kalten Jahreszeit trocknen meine Lippen oft aus und sind rau. Da benötige ich immer eine Extraportion Pflege. Ich war zunächst etwas skeptisch wegen der enthaltenen Minze, denn so etwas mag ich nicht ganz so gerne auf den Lippen. Aber beim dran schnuppern konnte ich keinen typischen Duft von Minze feststellen, was ich sehr gut fand. Den Duft würde ich als neutral bezeichnen.

Nach der Anwendung fühlen meinen Lippen sich angenehm gepflegt und zart an und mich konnte die Pflegewirkung überzeugen.




P.S. Momentan habe ich wegen der DSGVO die Kommentarfunktion deaktiviert.
-->