La Manicure A L'Huile von L'oreal - Produktvorstellung [Werbung]

- Werbung / PR Samples -

La Manicure A L'Huile von L'oreal - review
Hallo ihr Lieben,

ich habe von Loreal diese Nagelpflege zum Ausprobieren erhalten. Es ist eine Nagelpflege-Reihe, die mit kostbaren Ölen angereichert ist. Millionen Mikroöle, heilende Blumenextrakte sowie der Applikator, der aus Naturfasern besteht, sollen so für die perfekte Pflege der Nägel sorgen.

La Manicure A L'Huile von L'oreal

Es sind drei verschiedene Pflegelacke erhältlich:

  • L'Huile Peppermint: Stärke / Schutz / kein Absplittern
  • Le All in One: Base / Schutz / Finish
  • L'Huile Argan: Nährstoffe / Stärke / Vitamine Boost
Inhalt: 13,5 ml // Preis: ca. 7,95 Euro


L'Huile Peppermint
Le Base Coat - L'Huile Peppermint

Dieser Base Coat soll für eine schützende Grundlage für den Nagellack sorgen. Der Lack ist mit Pfefferminz angereichert und soll so auch die Nägel stärken.


Mit dem Pinsel-Applikator lässt sich der Lack sehr gut auftragen und trocknet sehr gut. Ich habe diesen Lack bislang am meisten angewendet und finde ihn sehr gut, denn meine Nägel sind dadurch stärker als ohne diesen Lack.
Es soll laut Packung auch ein leichter Duft von Pfefferminze wahrzunehmen sein, jedoch rieche ich nur den typischen Nagellackduft. 


Le All in One Base & Top Coat
Le All in One Base & Top Coat

Dieser Lack ist zu gleich als Über- und als Unterlack anwendbar und ist mit Rosen-Öl angereichert.
Es soll die Nägel schützen und pflegen und dazu vor Verfärben des Nagellacks verhindern. 
Diesen Lack habe ich noch nicht ausprobiert, da mich der gerade eben vorgestellte 'Le Base Coat' mehr angesprochen hatte und ich diesen zu erst ausprobieren wollte.

L'Huile Cuticule Nourishing
L'Huile Cuticule Nourishing

Dieser  Lack ist perfekt für die Nagelhautpflege geeignet. Es enthält Argan-Öl und ist feuchtigkeitsspendend und enthärtet die Nagelhaut und schützt dazu die Nägel vor dem Austrocknen.

Dieser Pflege habe ich auch schon ausprobiert und ich mag sie ganz gerne. Es hat keinen typischen Nagellackduft, sondern es riecht angenehm und man erschnuppert eine leichte Note Argan-Öl.

Meine Nagelhaut wird dadurch weicher und lässt sich so besser pflegen. Ich habe es bislang 2x ausprobiert und kann noch nichts zur weiteren Pflege sagen, aber bislang mag ich es sehr gerne.


Neben diesen Pflege-Lacken war auch noch ein Top Coat enthalten gewesen.
Top Coat Gel Ultimate
Top Coat Gel Ultimate

Dieser Überlack soll die Nägel pflegen und stärken und sorgt dazu für ein Glossy-Finish wie bei einer Gel-Maniküre. Dazu ist es besonders glättend, schützend und strahlend. Der Lack kostet ebenfalls ca. 7,95 Euro und enthält 13,5 ml.

Ich habe den Lack auch schon ausprobiert und er hinterlässt einen tollen Gel-Look auf den Nägeln. Bei mir hält der Nagellack mit dem Top Coat ca. 2-3 Tage. Aber bei mir hält generell kein Nagellack lange auf den Nägeln, daher sollte man hier unbedingt es selber ausprobieren.


Habt ihr schon etwas aus dieser Reihe ausprobiert?

Werbung: 
Die Beitrag enthält Werbung bzw. Produkte die mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

Rival de Lopp - Matt Coutoure LE [Werbung]

- Werbung / PR Samples -

Rival de Lopp - Matt Coutoure LE
Hallo Ihr Lieben,

Ende September erreichte mich ganz überraschend ein Päckchen von Rossmann mit den Rival de Loop Produkten aus der 'Matt Couture' Limited Edition.

Ich war ganz verwundet, denn meines Wissens gibt es die Produkte gar nicht mehr zu kaufen, da diese LE bereits im Juli im Handel war. Jedenfalls im Rossmann vor Ort habe ich bei meinem letzten Besuch extra mal geschaut, aber die Produkte sind definitiv nicht mehr da. Falls ich hier falsch liege korrigiert mich bitte.

Ich möchte euch dennoch kurz die Produkte vorstellen und auch an dieser Stelle ein herzliches Danke an Rossmann für das Päckchen.

Ich beginne doch direkt mit den Lippenprodukten. In der Packung ist ein matter Liquid Lipstick und der dazu passende Lipliner enthalten. Die flüssigen Lippenstifte versprechen ein mattes Finish und eine langanhaltende Textur, die sich dazu angenehm auf den Lippen tragen lassen.


01 Pret-A-Porter ist ein dunkles Rot



02 Runway ist ein schönes Altrosa



03 Backstage ähnelt ein wenig der Nr. 02, aber es ist etwas dunkler.



04 Mannequin ist ein klassischer Nude Ton

Ich habe das Lip-Kit mit der Nr. 03 Backstage ausprobiert, da mir diese Farbe neben der Nr. 2 richtig gut gefällt. Der Lipliner hat eine cremige Textur und lässt sich richtig gut auftragen. Ich gebe meistens den Lipliner vollständig auf die ganze Lippen, so auch hier und trage danach den flüssigen Lippenstift auf. Dieser lässt sich auch sehr gut auftragen und trocknet recht gut an. 

Das Finish ist matt, jedoch fühlen sich meine Lippen nicht trocken an, sondern das Tragegefühl ist recht angenehm. Die Haltbarkeit würde ich als durchschnittlich bezeichnen, leichtes Trinken übersteht der Lippenstift problemlos, aber beim Essen hört es denn auf, da ist eine Auffrischung auf alle Fälle nötig. Da diese Sets je ca. 2,99 Euro gekostet haben, finde ich aber das Preis-Leistungs-Verhältnis gut.


Die Duo Nail Colours enhalten 2x 3 ml und haben einmal eine Farbe und dazu einen Matt-Effekt Top Coat. Der Preis lag bei ca. 1,99 Euro. Die Farben passen farblich perfekt zu den Lip-Kits und tragen auch die gleichen Namen. Ich habe die Nagellacke jedoch nicht ausprobiert und kann hier nicht näher darüber berichten.

Habt ihr etwas aus dieser LE und wie findet ihr es?


Werbung: 
Die Beitrag enthält Werbung bzw. Produkte die mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

Dermalogica - PreCleanse und Daily Microfoliant [Werbung]

- Werbung durch Produktsponsoring vom Blogger-Club -

Ich habe nun schon ein paar Produkte von Dermalogica ausprobiert und war bislang sehr zufrieden damit. Daher möchte ich euch gerne zwei weitere Produkte der Firma etwas näher vorstellen.

Zu einem den "PreCleanse" - ein wasserlösliches Reinigungsöl und das Daily Microfoliant - ein sanftes Micropeeling auf Pulverbasis.


PreCleanse PreCleanse
Inhalt: 150 ml / Preis ca. 48,50 Euro

Dieses Reinigungsöl entfernt nicht nur wasserfestes Make-up, sondern auch Schmutz, Talg, Lichtschutz und Umweltschadstoffe.

Ich verwende dieses Produkt abends und gebe dafür einen Pumpstoß des PreCleanse auf meine trockenen Hände und verteile dies auf meine noch trockene Gesichtshaut und massiere dieses leicht ein. Danach feuchte ich meine Hände mit Wasser an und gehe noch mal leicht massierend über das Gesicht, so wird das Produkt leicht emulgiert und anschließend entferne ich es mit reichlich Wasser.

So ist das gröbste von Make-up und Schmutz schon einmal entfernt und ich gehe meine weiteren Reinigungsschritte durch wie u.a. ein ph-neutrales Waschegel etc.


 Daily Microfoliant
Daily Microfoliant
Inhalt: 75 g / Preis ca. 64 Euro

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein sanftes Micorpeeling auf Pulverbasis, dass täglich angewendet werden kann. Es besteht auf einer Formel aus Reispulver-Basis. Durch Papain, Enzyme aus der Papaya und Salizylsäure - werden tote Hautschüppchen gelöst. Reiskleine, Reisstärke und Reisextrakt - peelen mechanisch.

Ich habe recht empfindliche Haut und war etwas skeptisch, ob denn dieses Peeling für mich geeignet ist. Ich verwende es nicht jeden Tag, sondern meist nur 1-2 x die Woche und meine Haut verträgt es sehr gut. Ich gebe etwas Puder auf die Handinnenfläche und aktiviere dieses mit etwas Wasser. Es entsteht so eine leicht schaumige Konsistenz, die ich dann ca. eine Minute in die Haut einmassiere und spüle es danach gründlich mit Wasser ab. Meine Haut fühlt sich danach angenehm weich an und ich finde das im allgemeinen meinen Hautbild verfeinert wirkt.

Fazit
Mir gefallen beide Produkte sehr gut und ich finde es sehr schön, dass beide Produkte recht sparsam in der Anwendung sind, so kommt man doch eine ganze Weile mit den Produkten aus.


Habt ihr schon etwas von Dermalogica ausprobiert?

 
Werbung: 
Die Beitrag enthält Werbung bzw. Produkte die mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

 

Buchvorstellung - Legenden des Krieges: Der ehrlose König von David Gilman

 [Werbung - Rezensionsexemplar]

Titel: Legenden des Krieges: Der ehrlose König (Thomas Blackstone, Band 2)
Autor: David Gilman
Ausführung: Taschenbuch, 560 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Erschienen am: 22.09.2017
Preis: 9,99 €

Buchvorstellung - Legenden des Krieges: Der ehrlose König  von David Gilman
Inhalt
Normandie, zu Beginn des Hundertjährigen Krieges. Thomas Blackstone, Ritter der englischen Armee, hält in Nordfrankreich mehrere Städte für seinen König. Wieder und wieder greifen er und seine Männer von dort aus an und fügen den Gefolgsleuten des französischen Königs empfindliche Niederlagen zu. Thomasʼ Ruf erreicht schon bald Paris. König Johann ersinnt einen Plan, um seinen Gegner auszuschalten. Der Mann, den er auf Thomas ansetzt, kennt keine Skrupel: der ebenso schlaue wie grausame Schlächter Gilles de Marcy. Es dauert nicht lange, bis sich das Netz um Thomas Blackstone und seine normannischen Verbündeten zuzieht …

(Quelle: Rohwohlt Taschenbuch Verlag) 


Meine Meinung 
Den ersten Teil des Buches habe ich bereits hier vorgestellt.

Der erste Band war leider nicht ganz mein Geschmack, aber mein Mann wiederum fand das Buch richtig gut. Daher wollte ich dem Buch noch eine Chance geben und wollte sehen, ob mich der 2. Teil etwas mehr überzeugen konnte.

'Der ehrlose König' spielt in der Normandie, zu Beginn des Hundertjährigen Krieges. Hauptprotagonist ist wie auch im 1. Teil Thomas Blackstone, der mittlerweile Ritter geworden ist.
Er verteidigt in der Normandie, für die englische Armee mehrere Orte. Das Buch ist sehr von den Schlachten geprägt.

David Gilmann hat einen sehr guten Schreibstil und gibt die reale Vergangenheit sehr gut wieder.
Wer historische Romane, in denen es um Schlachten und Kriege geht, mag sollte sich die Buchreihe mal näher anschauen.

Auch bei diesem Buch war es leider nicht zu 100 % mein Fall, jedoch hat es meinem Mann wieder
sehr gefallen und er freut sich schon sehr auf den 3. Band.

 

PUPA - OLIO DOCCIA - Shower Oil [Werbung]

- Werbung durch Produktsponsoring vom Blogger-Club -

PUPA - OLIO DOCCIA - Shower Oil
Ich habe schon einiges an dekorativer Kosmetik von der Firma PUPA Milano ausprobiert und fand diese sehr gut, daher wollte ich auch gerne etwas anderes von dieser Marke testen und habe mich für ein Duschöl entschieden.

Das 'Olio Doccia' Showeroil ist ein neues Produkt aus der Home Spa Serie von Pupa Milano.
Dieses soll die Haut reichhaltig pflegen und dazu einen verwöhnenden Duft haben. Nachdem Duschen soll sich die Haut deutlich weicher und genährter anfühlen.

Es sind u.a. sechs Varianten des Duschöls erhältlich:
  • Regenerating Anti-Stress - enthält Perlenextrakt und Arganöl. Spannungen werden reduziert und es soll eine beruhigende Wirkung haben.

  • Toning Anti-Fatigue - dies soll die Haut beleben und Müdigkeitserscheinungen durch Bambusextrakte und Bambusöl mildern
  • Purifiying Reinvigorating - enthält Mekabu-Öl und Braunalgenextrakte zum entgiften der Haut

  • Refreshing Rebalancing - durch das enthaltene Tiaré-Extrakt und Mandelöl soll die Haut neue Frische erhalten

  • Revitalizing Energizing - Eine revitalisierende Wirkung durch Korallenalge und Stechplamöl
  • Soothing Moisturizing - enthält Seerosen-Extrakt und Lotusöl, perfekt für die trockene und spröde Haut
Das Duschöl enthält 200 ml und kostet ca. 20 Euro


Meine Meinung zur Variante "Refreshing Rebalancing":

PUPA - OLIO DOCCIA - Shower Oil Das Shower Oil ist verpackt in einem silberglänzenden Karton und wirkt sehr edel.
Die Flasche selbst hat eine schlanke Form und durch den Kipp-Verschluss lässt sich die Menge sehr gut dosieren. Jedoch muss man trotzdem etwas aufpassen, da die Konsistenz sehr flüssig/ölig ist.

Der Duft ist sehr angenehm und keinesfalls aufdringlich. Mir gefällt der Duft richtig gut, er könnte meiner Meinung sogar einen Tick intensiver sein.
Das Öl lässt sich gut auf der feuchten Haut verteilen. Durch die Verbindung mit warmen Wasser verwandelt es sich in eine zarte Emulsion und reinigt meine Haut sanft. Da es sich um ein Öl handelt, bildet es keinen Schaum.

Nachdem abtrocknen fühlt sich meine Haut etwas weicher an und auch den Duft nehme ich noch eine Weile auf der Haut wahr.



Fazit
Mir gefällt das Duschöl sehr gut. Ich verwende es nicht bei jedem Duschen, sondern nur so alle 3-4 Tage. Es hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut, doch ich brauche zwischendurch einfach ein richtiges Duschgel mit Schaumbildung. Das Öl ist recht sparsam in der Anwendung, da man durch die recht flüssige und ölige Konsistenz nicht so viel braucht.

Jedoch weiß ich nicht, ob ich mir es nachkaufen würde, da 20 Euro schon ein recht stolzer Preis sind.

Verwendet ihr lieber Duschgele oder auch gerne mal ein Duschöl?


Werbung: 
Die Beitrag enthält Werbung bzw. Produkte die mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

Produktvorstellung - Balea Aktivkohle und Rebalancing Pflege [Werbung]

- Werbung / PR Samples -

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte euch gerne vier neue Produkte von Balea vorstellen, die seit Mitte August im dm-markt erhältlich sind.

Zu einem handelt es sich um eine neue Serie namens "Rebalancing", die mit einem probiotischen Pflege-Wirkstoff angereichert ist. Außerdem gibt es zwei neue Produkte aus der beliebten Aktivkohleserie.


Balea - Rebalancing Tagescreme
Balea - Rebalancing Tagescreme
Inhalt: 50 ml // Preis: ca. 3,95 Euro

Balea - Rebalancing Tagescreme
Diese Tagescreme soll die Abwehrkräfte der Haut unterstützen und die Wirkstoff-Kombination DEFENSIL® und ECOSKIN® sollen für Schutz und Pflege sorgen. Dazu spendet die Creme Feuchtigkeit und pflegt so die gestresste Haut.

Die Creme hat einen LSF 20 und UVA-Schutz und bewahrt so die Haut vor vorzeitiger Hautalterung.


Balea - Rebalancing Nachtcreme
Balea - Rebalancing Nachtcreme
Inhalt: 50 ml // Preis: ca. 3,95 Euro
Balea - Rebalancing Nachtcreme
Die Nachtcreme enthält ebenfalls die Wirkstoff-Kombination bestehend aus DEFENSIL® und ECOSKIN® die, die Haut pflegen und regenerieren soll. Die enthaltende Baumwollbutter soll die Haut pflegen und Feuchtigkeit spenden.
>> Beide Produkte klingen interessant, jedoch habe ich sie noch nicht ausprobiert, da ich erst einmal meine jetzige Creme auf brauchen möchte.


Balea Reinigungstücher mit Aktivkohle
Balea - Reinigungstücher mit Aktivkohle
Inhalt: 25 Stück // Preis: ca. 1,25 Euro
Die Reinigungstücher mit Aktivkohle sind für normale und Mischhaut geeignet und enthalten dazu kein Alkohol und Öl. Die schwarzen Tücher sind mit Mizellenwasser getränkt, welches mit Aktivkohle angereichert ist. 

Diese Tücher sollen schonend und wirksam die Haut von Make-up, Verschmutzungen und überschüssigen Talg reinigen. 

Balea Reinigungstücher mit Aktivkohle
>> Die Tücher habe ich bereits ausprobiert und verwende diese um den gröbsten Schmutz/Make-up  zu entfernen. Es entfernt sehr gut die Foundation, jedoch Mascara (nicht wasserfest) konnte ich dadurch nicht entfernen. Sie sind sehr sanft zur Haut und als ersten Reinigungsschritt finde ich gut.

 Balea - Peel-Off Maske mit Aktivkohle
Inhalt: 100 ml // Preis: ca. 2,75 Euro
Die Peel-Off Maske mit Aktivkohle soll für eine sanfte aber porentiefe Reinigung der Haut sorgen. 
Durch die Aktivkohle bindet während der Einwirkzeit abgestorbene Hautschüppchen, Verschmutzungen oder aber auch Talgabsonderungen und zieht diese beim Entfernen der Maske sanft von der Hautoberfläche. 

Durch das enthaltene Aloe Vera, Vitamin E und Panthenol wirkt es beruhigend.

 >> Die Maske habe ich bislang 2x angewendet und sie gefällt mir sehr gut. Ich lasse die Maske ca. 15 Minuten auf der Haut - bis die Maske vollkommen getrocknet ist, dann ziehe ich diese vorsichtig von der Hautoberfläche ab. Es ziept ab und an etwas. Ich spüle danach mein Gesicht noch mit lauwarmes Wasser ab, damit alle Rückstände entfernt sind. Meine Haut fühlt sich danach weicher an. Ich bin bislang damit zufrieden.

 Habt ihr schon etwas von diesen Produkten ausprobiert?


Werbung: 
Die Beitrag enthält Werbung bzw. Produkte die mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

Degustabox - September 2017 - unboxing [Werbung]

- Werbung / PR Sample-

Degustabox - September 2017
Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Tagen erreichte mich die aktuelle Degustabox und ich möchte euch gerne den Inhalt wieder etwas näher vorstellen.

 Rama - Pflanzencreme mit Kokosnote
 Rama - Pflanzencreme mit Kokosnote // UVP 2,29 €

Diese Pflanzencreme hat eine leichte Kokosnote und eignet sich ideal zum Braten, Backen, Manieren oder auch zum verfeinern von Speisen. Ich kannte diese Sorte noch gar nicht, aber sie klingt sehr interessant. Dazu enthält sie keine Farb- und Konservierungsstoffe und ist auch gluten,- milch- und laktosefrei. Da diese Pflanzencreme auch ideal zum Kuchen backen geeignet ist, werde ich diese demnächst damit ausprobieren. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Kokosnote, einem Kuchen eine leichte leckere Note nach Kokos verleiht.


Biovegan - Reis-Dessert Schoko
Biovegan - Reis-Dessert Schoko // UVP 1,99 €

Von Biovegan waren schon einige Desserts in den Boxen enthalten gewesen. Jedoch kannte ich dieses noch nicht. Diese Süßspeise gibt es neben Schoko auch noch in den Varianten Apfel-Zimt und Himbeere. Ich habe es auch schon ausprobiert und mir hat es sehr gut geschmeckt. Sehr schön fand ich das es, zwei Tütchen waren - in einem ist das Topping enthalten, sodass es frisch über den warmen Reis gestreut werden kann.


Nature Valley - Protein Erdnuss & Schokolade
Nature Valley - Protein Erdnuss & Schokolade // UVP 0,99 € /Stk.

Der Riegel ist glutenfrei und enthält keine künstlichen Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe. Er schmeckt klasse schokoladig mit einer cremigen Erdnussbutter gemischt. Fand ich gut und könnte mir vorstellen, die für zwischendurch mal nachzukaufen.


Pulmoll - Duo Gummipastillen Zitrone & Minze /
Pulmoll - Duo Gummipastillen Zitrone & Minze // UVP 1,89 €

Diese Gummidrops schmecken sehr fruchtig aber durch die Melisse auch sehr frisch. Ich mag Melisse nicht so gerne, daher sind sie nicht ganz so meins. Meine Mutter fand die dafür richtig klasse. Wer die Kombi mag, sollte sie mal ausprobieren.


ViO BiO LimO Lecht - Apfel-Brombeere
ViO BiO LimO Lecht - Apfel-Brombeere

Als Produkt des Monats war die Vio Bio Limo leicht enthalten gewesen. Neben der Sorte Apfel-Brombeere stehen noch Zitrone-Limette-Minze und Orange-Mango-Passionsfrucht zur Auswahl. Die Limos sind mit ViO Mineralwasser angereichert und enthalten max. 4,1 g Zucker/100 ml.

Ich fand die Sorte Apfel-Brombeere sehr lecker und würde mir diese Sorte sicherlich mal kaufen.


Sonnen Bassermann - Tomaten-Paprika Suppe
Sonnen Bassermann - Tomaten-Paprika Suppe // UVP 2,49 €

Diese Suppen im Glas kannte ich noch gar nicht. Sie enthalten mindestens 50% Gemüse- und Fruchtanteil und sind 100% vegetarisch und frei von künstlichen Aromen, geschmacksverstärkenden Zusatzstoffen und Farbstoffen.

Ich habe diese Suppe noch nicht ausprobiert, aber ich könnte mir gut vorstellen, diese Suppe in ein Gericht mit einzubauen, anstatt nur als Suppe zu essen.


Leupoldt - Soßenkuchen
Leupoldt - Soßenkuchen // UVP 0,49 €

So einen Soßenkuchen kannte ich noch gar nicht. Es ist ein speziell gewürzter Lebkuchen, der sehr beliebt für den fränkischen Sauerbraten ist. Mein Geschmack ist es leider nicht, denn ich mag schon so gar keinen Lebkuchen,  aber meine Schwiegermutter, die in Franken wohnt, wird sicherlich mehr damit anzufangen wissen :)


Milka - Collage Himbeer und Karamell
Milka - Collage Himbeer und Karamell // UVP 1,09 €/Stk.

Diese Schokolade habe ich schon öfter gesehen, aber noch nie gekauft. Daher war ich froh, dass ich diese endlich mal ausprobieren konnte. Ich habe die Collage Karamell ausprobiert. Sie ist gefüllt mit Keks- und Karamellstückchen und Schokoladentropen in einer Kakaocreme. Ich fand die Schoki richtig lecker.


Made with Luve - Schokolade
Made with Luve - Schokolade // UVP 2,49 €

Diese Trinkschokolade soll heiß oder gekühlt sehr gut schmecken und ist dazu vegan. Sie enthält ein spezielles Eiweiß der Süßlupine. Ich habe es bislang noch nicht ausprobiert, werde es aber noch nachholen.


Milford - Mitmach-Tee Erdbeere-Minze
Milford - Mitmach-Tee Erdbeere-Minze // UVP 1,99 €

Den Tee kenne ich bereits und mir schmeckt dieser gekühlt mit Eiswürfeln und Limettenscheiben am besten. Es war im Sommer die perfekte Erfrischung.


Tartex - Brotaufstrich 'Toskana'
Tartex - Brotaufstrich 'Toskana' // UVP 2,19 €

Der pflanzliche Brotaufstrich enthält Tomaten, Zucchini und Aubergine und ist mit einer italienischen Note verfeinert. Mir schmeckt der Aufstrich ganz gut und könnte mir auch hier vorstellen, diesen zu kaufen.


Brandt - Müslis Kakao & Quinoa
Brandt - Müslis Kakao & Quinoa // UVP 1,49 €

Dieses Zwiebacks sind mit einer Art knusprigen Müsli überzogen und enthalten dazu Kakao und Quninoa. Mein Geschmack war es leider nicht.


Fazit
Mir hat die Box wieder sehr gut gefallen, auch wenn vielleicht nicht alles meinen Geschmack traf, aber das erwarte ich auch nicht bei so einer Box. Ich teile sie mit der Familie und da finden sich immer freudige Abnehmer. Die Box hat einen Wert von ca. 22 Euro und übersteigt so den Boxen-Preis.


Wie findet ihr den Inhalt der Box, was hätte euch am meisten angesprochen?



Werbung: 
Die Beitrag enthält Werbung bzw. Produkte die mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

Artdeco - Powder to Cream Brow Color Nr. 7 - blonde [Werbung]

- Werbung durch Produktsponsoring vom Blogger-Club -

Powder to Cream Brow Color Nr. 7 - blonde
Ich benutze ja schon Jahre lang ein Augenbrauenpuder von Artdeco und bin damit sehr zufrieden. Nun habe ich dieses Augenbrauenprodukt entdeckt und wollte es auch unbedingt mal testen.

Es handelt sich hier um ein Powder to Cream Produkt, das getönte lose Puder verwandelt ich beim Auftragen in eine samtig-cremige Farbe.

Produkteigenschaften im Überblick:
  • Augenbrauenfarbe mit einer innovativer Textur - Loser Puder verwandelt sich beim Auftragen in eine cremige Farbe
  • Push-up Effekt
  • Long-lasting und wischfest
  • Schenkt Volumen undf füllt kleine Lücken optisch auf
  • Farbintensität lässt sich aubauen
  • Einfach anzuwenden. Ohne Krümeln.
  • Mit einem weichem High-Tech-Schwammapplikator 
 Erhältliche Nuancen:
  • 1 - Dark
  • 3 - Brunette
  • 7 - Blond
Inhalt: 1,2 g // Preis ca. 12,95 Euro

Artdeco Powder to Cream Brow Color Nr. 7 - blonde

Meine Meinung
Durch den schmalen und weichen Schwammapplikator lässt sich das Puder sehr gut auftragen. Jedoch hatte ich zu Anfang Schwierigkeiten die Farbe gleichmäßig auf die Augenbrauen aufzutragen, ohne dass an einer Stelle zu viel Produkt verwendet wurde und somit ungleichmäßig wirkte. Doch nach ca. drei Anwendungen hatte ich es dann raus. Bei mir funktioniert es am besten, wenn ich erst einmal etwas am Handrücken abstreiche, damit nicht zu viel Produkt auf dem Applikator ist.

Artdeco Powder to Cream Brow Color Nr. 7 - blonde
Nuance: 7- Blonde

Einen Push-up Effekt konnte ich nicht wirklich feststellen, aber die aufgetragene Farbe hielt den ganzen Tag einwandfrei und ist wischfest.

Fazit:
Mir gefällt dieses Powder to Cream ganz gut, jedoch muss ich sagen, dass mir das Augenpuder von Artdeco mehr zusagt, da sich dieses einfach besser und gleichmäßiger mit einem Pinsel auftragen lässt.

Werbung: 
Die Beitrag enthält Werbung bzw. Produkte die mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

Custom Post Signature

Custom Post  Signature