Buchvorstellung - Poison City - Manga

  - Werbung -

Titel: Poison City Komplettpack Band 1-2
Autor: Tetsuya Tsutsui
Ausführung: Taschenbuch, 460 Seiten
Verlag: Carlsen Manga
Erschienen am: 31. Mai 2022
Preis: 10,00 €




Der Manga Posion City, der aus zwei Bänden besteht, spielt im Jahr 2019 in Tokyo. Man könnte wegen der beiden Cover, auf den ersten Blick meinen, dass es sich vielleicht um eine actionreiche Story in der Zukunft handeln könnte, jedoch ist die Geschichte dahinter etwas anders als erwartet, was keinesfalls negativ ist. Denn dieser Manga ist trotzdem große klasse und spannend.

Im Vorfeld der Olympischen Spiele findet eine große Säuberungsaktion, der anderen Art statt, denn es wird alles vermeintlich Anstößige entfernt, denn dies stört das Stadtbild, aber die Inhalte sind auch schädlich für Kinder und Jugendliche. So werden auch Mangas mit negativem Inhalt nur noch ab 18 Jahren an der Ladentheke verkauft, was den Verkauf sehr einschränkt.

Der junge Manga-Künstler namens Mikio Hibino, der sein neues Werk "Dark Walker" veröffentlicht. In diesem Manga geht es um eine kannibalistischen Seuche, wird auch als schädlich eingestuft und darf nicht unter 18 Jahren verkauft werden.

Der Verlag legt dem Mikio Hibino nahe, doch seine Story etwas zu überarbeiten, was ihm jedoch nicht zufriedenstellt. Das Werk gelangt auch die Aufmerksamkeit im Ausland und ein Übersetzer meldet sich und hat einen guten Rat für Hibino, ob er mit diesem Tipp das Gesetz überlisten kann?


Mir hat die spannende, realitätsnahe Story sehr gefallen und ich kann sie nur weiterempfehlen.

Von mir bekommt der Manga 5 von 5 Sternen.


-->