Juniper Lane - Wild Viola - Review

 - Werbung -

Juniper Lane - Wild Viola - Review

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich wieder einen ganz tollen Duft von Juniper Lane etwas näher vorstellen.

Das Besondere an Juniper Lane Perfumes ist, dass sie wundervolle Naturdüfte lancieren, die einen besonderen Zauber der Natur einfangen und mit ihrer sanften Natürlichkeit überzeugen.

Die Parfums vereinen die hohe Parfumkunst aus Grasse und ein neues schonendes Extraktionsverfahren, so entstehen die Naturdüfte ganz ohne synthetische Inhaltsstoffe.

Ich habe schon mehrere Düfte dieser Marke ausprobiert und war immer sehr begeistert, daher war ich schon sehr auf diese Duftneuheit gespannt.

Juniper Lane - Wild Viola - Review

Das besondere an den Parfums ist:

  • 100 % natürlichen Ursprungs
  • Zertifiziert von NATURE.org
  • 100 % vegane Formel
  • Ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • Ohne Parabene und Mineralöle
  • Natürlich nicht an Tieren getestet
Leider sind Naturparfums in den großen Drogeriemärkten zwischen den konventionellen Düften noch reichlich rar gesät, was ich sehr schade finde, denn ich persönlich mag diese Düfte sehr gerne.

Juniper Lane - Wild Viola - Review

Das sagt Juniper Lane:
"Das natürliche Eau de Parfum Juniper Lane WILD VIOLA verspricht pure Romantik - ein verträumtes Bouquet pudrig-floraler Noten hüllt in eine zärtliche Umarmung sanfter Blüten und schmeichelt der verträumt-romantischen Seele.

Liebliche Veilchen-Blüten schweben mit cremig-sanfter Vanille auf Wolke 7. Das Duett wird begleitet von einer floralen Symphonie aus Heliotrop und Iris, köstlicher Tonkabohne und munteren Akzenten der Ylang-Ylang und Orangenblüte – ein florales Ensemble zum Dahinschmelzen."

[Quelle: https://www.lifestyleperfumes.eu/]


Juniper Lane - Wild Viola - Review

Die Duftnoten

Kopfnote Ylang-Ylang, Sakura, Orangenblüte, Bergamotte
Herznote - Veilchen, Iris, Heliotrop, Maiglöckchen
Basisnote Tonkabohne, Vanille, Siam Benzoin


Meine Meinung
Ich bin ja immer sehr begeistert von der Verpackung der Juniper Lane Düfte. Dazu der schöne schlichte Flakon in einem hellen Flieder-Ton gefällt mir total und ist ein wunderschöner Hingucker auf meinem Schminktisch.

Nachdem ersten Aufsprühen erschnuppere ich direkt die tolle blumige Note, besonders der Veilchen-Duft kommt hier gut zur Geltung. Einen kurzen Moment nach dem Aufsprühen kommt auch die cremig-pudrige Note zum Vorschein, die den Duft vollkommen macht.

Ich würde "Wild Viola" als Blumig-pudrigen Duft beschreiben, der mir wirklich unglaublich gut als Frühlings- und Sommer-Duft gefällt. Mir gefällt die Mischung aus sanften Blumen und die leicht cremig-pudrige Note. Das Parfum lässt sich prima im Alltag aber auch für Abends tragen, denn er passt einfach immer.

Juniper Lane - Wild Viola - Review
Die Haltbarkeit des Duftes würde ich als durchschnittlich bezeichnen. Ich nehme das Parfum an mir selbst ca. 3 Stunden wahr, ehe die Duftintensität nachlässt. Aber das finde ich absolut in Ordnung.

Falls ich euer Interesse wecken konnte, Wild Viola von Juniper Lane ist  im dm-markt und online bei Parfumdreams erhältlich und kostet ca. 14,95 Euro (50 ml Inhalt). 



P.S. Momentan habe ich wegen der DSGVO die Kommentarfunktion deaktiviert.
-->