L'Oreal - Micro Tattoo Brow Artist – Swatches und Tragebilder

- Werbung // PR Sample -

Loreal - Micro Tattoo Brow Artist
 Hallo ihr Lieben,

von L'Oreal gibt es etwas Neues für die Augenbrauen. Da ich persönlich leider nicht so schöne dichte Augenbrauen habe, bin ich immer dran interessiert neue Produkte in dieser Spalte auszutesten.

Außerdem möchte ich euch im Anschluss noch kurz die False Lash XFiber Xtreme Resist Mascara vorstellen, aber fangen wir mit den Micro Tattoo Brow Artist an.

L'Oreal - Micro Tattoo Brow Artist
L'Oreal - Micro Tattoo Brow Artist
Preis: ca. 9,95 Euro

Diese Art von Brauenstiften hat eine Dreizack-Spitze und ist wie ein Filsstift aufgebaut. Durch die Form der Spitze sollen Unregelmäßigkeiten in der Augenbrauenstruktur ausgeglichen werden. Durch die feinen Linien soll es natürlich wirken und durch die neuartige Formel sorgt es für einen langanhaltenden Tattoo-Effekt.

LOreal - Micro Tattoo Brow Artist Review
Es sind vier unterschiedliche Farbtönen erhältlich
  • 101 Blond
  • 105 Brunette
  • 107 Cool Brunette
  • 108 Warm Brunette
LOreal - Micro Tattoo Brow Artist – Swatches

Meine Meinung
Die Art von Augenbrauenstift habe ich bislang noch nie verwendet. Daher fand ich es zu Anfang doch recht ungewohnt diesen zu verwenden. Die Spitze hat eine Dreizack-Form und ist aus einem weichen Material, ähnlich eines Filzstiftes. Durch diese Art lassen sich sehr feine Linie zeichnen, anders als bei einem klassischen Brauenstift. Die Farbe fließt automatisch in die Spitze hinein.

LOreal - Micro Tattoo Brow Artist – Review
Ich habe den Stift nun schon ein paar Mal verwendet und komme langsam besser mit diesem zurecht. Aber zu Anfang hatte ich ein paar Startschwierigkeiten, denn man sollte die Filzspitze nun zu sehr aufdrücken, da dann zu viel Flüssigkeit hinaus kommt und es dann vom Ergebnis nicht gleichmäßig aussieht und leicht fleckig wirken kann. Außerdem sollte man zügig und genau arbeiten, da die Farbe sehr schnell an trocknet und dann nicht mehr so leicht zu entfernen ist.

 Die Haltbarkeit ist wirklich top. Wenn die Farbe erst einmal aufgetragen ist, hält sie bei den ganzen Tag einwandfrei, ohne zu verblassen. Mann kann mit dem Finger drüber wischen und es verschmiert nichts. Am Abend lässt sich die Farbe problemlos beim Abschminken entfernen.

LOreal - Micro Tattoo Brow Artist – Swatches und Tragebilder
Vorher / Nachher
Auf dem Bild seht ihr einmal meine Brauen in natura und einmal mit dem Mirco Tattoo Brow Artist in der Nuance 108 Warm Brunette. Ich habe zuvor meine Brauen etwas in Form gebürstet und dann den Stift aufgetragen. Die Nuance ist leider nicht ganz so optimal für mich, der Ton "Cool Brunette" passt besser zu mir. Außerdem fehlte mir noch etwas an Übung beim Auftragen, sodass ich hier das Ergebnis nicht ganz so optimal finde. Mittlerweile klappt dies aber schon viel besser.

Fazit
Mit etwas Übung erzielt meine einen schöne natürlichen Look. Der wirklich großartig hält.
Jedoch muss ich gestehen, dass der Brow Artist nicht zu meinem Favoriten gehört. Ich verwende lieber die Pomade Extatic von Loreal (siehe mein Beitrag hier).


Außerdem wurde mir die False Lash XFiber Xtreme Resist Mascara zum ausprobieren zur Verfügung gestellt.
False Lash XFiber Xtreme Resist Mascara
Diese wasserfeste Mascara soll extreme Länge und Volumen zaubern. Es handelt sich hier um eine 2-Step Wimperntusche.

False Lash XFiber Xtreme Resist Mascara
Der 1. Step ist der wasserfeste, schwarze Primer, dieser soll die Wimpern verdichten und für ein extremes Wimpern-Volumen sorgen.

False Lash XFiber Xtreme Resist Mascara
 Der 2. Step ist der Topcoart der bis zu 20x mehr Fasern enthält als die False Lash Superstar Mascara und somit noch mehr Länge den Wimpern verleiht.


Meine Meinung
Ich finde es immer schwer eine Mascara zu bewerten, da diese doch bei jeden anders wirkt. Ich habe schon oft Mascaren gehabt, die bei mir nicht wie erhofft funktionierten, aber beispielsweise bei einer Freundin einfach mega aussah. Daher sollte man sich hier auf alle Fälle seine eigene Meinung bilden und diese selber ausprobieren, falls sie für euch interessant wäre.
 

 Diese Wimperntusche hat mich total neugierig gemacht und ich habe durch diese Fasern echt viel erwartet. Ich persönlich habe leider keine voluminösen und Langen Wimpern und da klingt so etwas ja wie für einen gemacht

Leider war das Endergebnis dann gar nicht so schön, meine Wimpern wirken weder länger noch voluminöser. Da habe ich mit der BabyRoll Mascara von L'Oreal eindeutig ein besseres Resultat gehabt. 

Ich werde die Mascara im Alltag weiter verwenden, aber für mich ist es leider nicht die perfekte.



Wie findet ihr denn die neuen Augenbrauenstifte? Käme so etwas für euch in Frage?


Kommentare on "L'Oreal - Micro Tattoo Brow Artist – Swatches und Tragebilder"
  1. Looks like a great products.
    Have a lovely weekend! :)

    Kathy's delight

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    vielen Dank für´s Vorstellen, vielleicht werde ich die Augenbrauenstifte mal testen. Ich habe leider auch ganz dünne Augenbrauen und muss sie immer nachzeichnen, weshalb mich diese Produktkategorie auch immer sehr interessiert. :-)
    Liebe Grüße, Cindy
    www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt der Ergebnis richtig gut und ich liebäugel schon länger mit den Stiften. Auch die Farbe finde ich toll aber du wirst natürlich selbst am besten wissen, was dir steht. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Liebes,

    Was für tolle Produkte! Danke für deine Einschätzung, ich werde ganz bald einen davon testen :)

    Ganz viel Liebe
    Katrin
    www.octobreinparis.de

    AntwortenLöschen
  5. So einen Stift habe ich ja noch nie gesehen! Das Ergebnis gefällt mir persönlich sehr gut :).
    Liebe Grüße
    Katharina von http://www.katharina-elisa.de/

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schön geworden die Augenbrauen - I like ♥
    Liebste Grüße, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  7. Danke für deinen Tipp ! Ich mag deine Beiträge sehr !! :)

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: lilyfields @ gmx .de
Infos zum Datenschutz auf diesem Blog findest Du hier