Buchvorstellung - Promised von Kiera Cass

- Werbung // Rezensionsexemplar -


Titel: Promised, Band 1
Autor:  Kiera Cass
Ausführung: Gebundene Ausgabe, 368 Seiten
Verlag: FISCHER Sauerländer Verlag
Erschienen am: 07.05.2020
Preis: 17,00 €

Buchvorstellung - Promised von Kiera Cass

Inhalt
Wie jedes Mädchen am Hofe hofft Hollis, dass sie diejenige ist, die König Jamesons Herz erobert. Als sie auf einem Ball stolpert und ihm buchstäblich in die Arme fällt, verliebt Jameson sich Hals über Kopf in sie. Er beginnt, ihr mit extravaganten Geschenken den Hof zu machen, und Hollis kann ihr Glück kaum fassen.

Doch ist das wirklich das Happy End? Der mysteriöse Fremde Silas bringt Hollis‘ Welt ins Wanken. Silas ist kein König. Luxus und Macht kann er ihr nicht versprechen. Aber jeder Blick von ihm trifft sie mitten ins Herz.

Die Augen des ganzen Volkes sind auf die zukünftige Königin gerichtet. Und niemand ahnt, welche Stürme in ihr toben, während sie lächelt.
[Textquelle: FISCHER Sauerländer Verlag]



Meine Meinung
Ich habe damals die Selection-Reihe von der Autorin regelrecht verschlungen und war daher schon sehr gespannt auf das neue Buch von Kiera Cass. Das Buchcover ist wunderschön gestaltet und man bekommt schon alleine
deswegen Lust dieses Buch zu lesen.

Doch leider konnte ich nur schwer in die Geschichte rein finden, man wird quasi direkt ins Geschehen hineingeworfen. Die Story zwischen Hollis, dem König und dem Fremden Silas empfand ich persönlich als sehr zäh und langgzogen. Die Geschichte verläuft sehr schleppend bis zum letzten Drittel des Buches, dann nimmt die Geschichte endlich Fahrt auf und es wird spannender. Solch eine Spannung hätte ich mir schon etwas eher gewünscht.

Das Buch selber ist locker, flockig geschrieben und es lässt sich gut lesen. Jedoch wurde ich einfach nicht warm mit diesem Buch. Wahrscheinlich war meine Erwartung zu hochgestellt. 
Dennoch werde ich wohl den 2. Band ebenfalls lesen, da ich dennoch erfahren möchte wie es mit der Geschichte weitergeht.

Ich gebe dem Buch gut gemeinte 4 von 5 Sternen.







P.S. Momentan habe ich wegen der DSGVO die Kommentarfunktion deaktiviert.
-->