Buchvorstellung - Christmas Shopaholic von Sophie Kinsella

 - Werbung // Rezensionsexemplar -


Titel: Christmas Shopaholic (Schnäppchenjägerin Rebecca Bloomwood, Band 9)
Autor:  Sophie Kinsella
Ausführung: Taschenbuch, 512 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Erschienen am: 21.10.2019
Preis: 10,00 €


Buchvorstellung - Christmas Shopaholic von Sophie Kinsella

Inhalt
Becky Brandon, geborene Bloomwood, ist ins beschauliche Letherby gezogen. Weihnachten steht vor der Tür, die Schaufenster funkeln, und die Schnäppchen locken – Becky ist im Glück! Doch dann beauftragt Mama Bloomwood sie plötzlich, das Weihnachtsfest zu organisieren, und vorbei ist es mit der Besinnlichkeit: Jess möchte veganen Truthahn, und das perfekte Geschenk für ihren Mann Luke gibt es nur in einem exklusiven Gentlemen's Club, der Frauen den Zutritt verwehrt. Als auch noch Craig, Beckys alte Flamme und inzwischen cooler Musiker, nach Letherby zieht, ist das Chaos 
perfekt ...(Quelle: https://www.randomhouse.de/Verlag/Goldmann/4000.rhd)




Meine Meinung
Ich liebe die "Shopaholic" Reihe total und habe mich sehr gefreut, dass endlich ein weiterer Band erschienen ist und musste diesen natürlich sofort lesen.

Wie kann es anders sein ist auch in Christmas Shopaholic - Chaos pur angesagt, was aber diesmal nicht nur an Becky liegt, denn auch ein paar andere Umstände verhindern ein friedliches und harmonisches Weihnachtsfest.

Das Buch habe ich kürzester Zeit verschlungen. Es lässt sich dank des lockeren Schreibstils prima lesen und vor allem ist es auch noch sehr humorvoll geschrieben, sodass man des Öfteren viel zu lachen hat. Besonders die WhatsApp-Konversationen sind klasse.

Für mich ist es wieder ein toller Roman rund um Becky Bloomwood.



P.S. Momentan habe ich wegen der DSGVO die Kommentarfunktion deaktiviert.
-->