alverde Naturduft - Wunderwelt, Glücksoase, Tagtraum, Freudensprung

- Werbung -

alverde Naturduft - Wunderwelt, Glücksoase, Tagtraum, Freudensprung
Von alverde gibt es gleich vier Duft-Neuheiten, das Besondere daran ist, dass sie so einzigartig und rein wie die Natur sind.

Denn die Düfte bestehend aus hochwertigen Duftessenzen sind aus 100 % natürlichen Ursprungs, Alkohol auf rein pflanzlicher Basis, sowie auf synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet wurde. So setzt die dm-Marke ein klares Statement für die Natur.

Ich durfte die vier Düfte vorab ausprobieren und stelle euch diese etwas näher vor.
alverde Naturduft - Wunderwelt, Glücksoase, Tagtraum, Freudensprung
Die Eau de Parfums enthalten 50 ml und kosten 9,95 Euro.



alverde - Naturduft "Tagtraum" (Rose / Tonkabohne / Geranie)
alverde - Naturduft "Tagtraum" (Rose / Tonkabohne / Geranie)
Tagtraum ist ein wunderbar blumiger Duft mit einer wunderbaren pudrigen Note. Rosen und Geranien harmonieren im Einklang mit weichen Holznoten, dazu kommt der warme Duft von Vanille und Tonkabohne.

Die Duftnoten
Kopfnote: Geranie, Rose
Herznote: Zedernholz, Schwertlilie, Maiglöckchen
Basisnote: Tonkabohne, Vanille, Weißdorn


alverde - Naturduft "Freundensprung" (Mandel / Waldbeeren / Lilie)
alverde - Naturduft "Freundensprung" (Mandel / Waldbeeren / Lilie)
Freudensprung ist ein  fruchtiger Duft mit einer blumigen Note. Die Waldhimbeere
dominiert zu Beginn sehr und der Geruch ist für meine Empfindung sehr künstlich. Jedoch ein paar Minuten nachdem Aufsprühen entfaltet sich die Lilie und Pfirsich und macht dies dann zu einem angenehmen fruchtig-blumigen Duft.

Die Duftnoten
Kopfnote: Mandel, Zitrone, Bergamotte
Herznote: Rose, Lilie, Pfirsich
Basisnote: Patchouli, Waldhimbeere, Vanille



alverde - Naturduft "Wunderwelt" (Vanille / Zedernholz / Orange)
alverde - Naturduft "Wunderwelt" (Vanille / Zedernholz / Orange)
Wunderwelt ist ein orientalisch-würziger Duft. Nachdem Aufsprühen duftet es sehr nach Orange und Zimt, aber durch den Lavandel kommt noch eine ganz andere Note hinzu, sodass es auf keinen Fall weihnachtlich riecht. Nachdem der Duft sich entfaltet hat, nehme ich auch die hölzernde Note in Form von Sandel- und Zedernholz in Kombination mit einer leicht warmen Note von Amber und Vanille wahr. Ein schöner Duft für die Herbst- und Winterzeit.

Die Duftnoten
Kopfnote: Lavendel, Orange, Zimt
Herznote: Patchouli, Sandelholz, Zedernholz
Basisnote: Amber, Vanille, Tonkabohne



alverde - Naturduft "Glücksoase" (Limone / Grüne Teeblätter / Bergamotte)
alverde - Naturduft "Glücksoase" (Limone / Grüne Teeblätter / Bergamotte)
Glücksoase ist ein Duft mit einer Zitrusnote, der für eine frische sorgen soll. Man reicht beim Aufsprühen deutlich die Limone heraus und auch die Bergamotte kommt nach kurzer Zeit gut zum Vorschein. Ich empfinde dieses Parfum als sehr zitrisch mit einer leichten Frische.

Die Duftnoten
Kopfnote: Mandarine, Limone
Herznote: Kardamom, Bergamotte, Grüner Tee
Basisnote: Orangenblüte, Lilie



Fazit
Alle vier Düfte sind ein wahres Dufterlebnis. Mir gefällt das gesamte Konzept der Naturdüfte total.
Die Haltbarkeit aller Parfums finde ich klasse. Bei mir haben alle Eau de Parfums vier Stunden sehr gut gehalten, bis dann die Duftintensität langsam nachgelassen hat.

Mein Favorit ist "Tagtraum", denn ich mag blumig-pudrige Parfums richtig gerne. "Glücksoase" hat mir hingegen gar nicht zugesagt, aber das liegt daran, dass ich Düfte mit einer starken Zitrusnote nicht mag.






P.S. Momentan habe ich wegen der DSGVO die Kommentarfunktion deaktiviert.
-->