Beautymüll - November Dezember 2018

Werbung / Der Beitrag enthält PR Samples gekennzeichnet durch * -
Hallo Ihr Lieben,

nach einer gefühlten Ewigkeit wird es endlich wieder Zeit für einen "Beautymüll" Beitrag. Ich habe wieder meinen Beauty-Müll gesammelt und möchte kurz auf die einzelnen Produkte eingehen. Die Produkte habe ich bereits im November-Dezember 2018 aufgebraucht, aber ich denke, das ist nicht so tragisch, das es schon etwas her ist.

M. Asam - Mango Vanille Körpercreme*
Ich mag die Körpercremes von M. Asam generell total gerne, denn diese sind so pflegend und gerade bei einer trockenen Haut wirklich große klasse. Den Duft Mango-Vanille fand ich sehr angenehm. Ich würde wieder solch eine Körpercreme verwenden, doch dann in einer anderen Duftrichtung, da ich diese zwar klasse fand, doch nach einer Weile hatte ich mich an diesem Duft satt gerochen.
❤ würde ich kaufen
Rituals - Body Cream The Ritual of Sakura
Diese Body Cream von Rituals mochte ich auch total gerne. Ich liebe einfach den Duft von Kirschblüten. Die Pflege fand ich ebenfalls klasse.
❤ würde ich kaufen



Sans Soucis - Forever YoungTuchmaske*
Diese Gesichtsmaske war mal in einer Beautybox enthalten gewesen. Ich fand sie sehr angenehm auf der Haut. Die Maske soll eine straffende Wirkung haben. Davon habe ich jedoch nichts gemerkt. Ich bevorzuge Masken die mehr Feuchtigkeitspendend.
kein Nachkaufprodukt
Wella- Koleston Perfect Haarfarbe und Add-Plex
Ich habe lange Zeit meine Haare mit Haarfarbe aus der Drogerie gefärbt. Jedoch hatte ich immer das Gefühl, dass die Farbe nicht so gut im Haar hält. Daher färbe ich mir seit November 2018 die Haare mit den Farben von Wella Koleston Perfect. Ich verwende immer eine Vibrants Reds und eine Pure Naturals Ton, so klappt es auch mit der Gauhaarabdeckung prima. Ich bin bislang sehr zufrieden damit, denn ich finde es hält länger und die Farbe wirkt schöner im Haar.
Außerdem verwende ich während des Färbens immer etwas zum Schutz für die Haare. Das Add-Plex (im DM gekauft) wird zur Haarfarbenmischung dazugegeben und anschließend wird noch Step 2 als Kur verwendet. Ich finde diese ebenfalls sehr gut und es ist eine gute und vor allem günstige Alternative zu den teuren Varianten.
❤ nach gekauft


 Rituals - Duschschaum The Ritual of Sakura
Passend zu der Body Cream habe ich auch den Duschschaum aufgebraucht. Die Duschschäume von Rituals gefallen mir generell sehr gut, so auch die Duftrichtung mit Kirschblüte.
❤ würde ich kaufen


 Alcina - Hyaluron 2.0 Shampoo und Spülung*
Diese Haarpflegereihe ist gerade für trockenes Haar einfach klasse. Es spendet super Feuchtigkeit und pflegt die Haare sehr gut. Das Shampoo habe ich mir selber gekauft und die Spülung habe ich mal zum testen von Alcina zugeschickt bekommen.
❤ würde ich kaufen



 Yves Rocher - Duschgel Fleur de Coton Mimosa
Dieses Duschel hat einen tollen zarten Duft, der mir sehr gut gefallen hat.
❤ Nachkaufprodukt


Garnier Skincare - Beruhigende Reinigungsmilch mit Rosenwasser*
Die Reinigungsmilch fand ich sehr gut. Sie ist prima für meine empfindliche Haut geeignet.
Generell kann ich diese Pflegereihe von Garnier empfehlen.
❤ Nachkaufprodukt


Balea Med - Ultra Sensitive Intensivcreme Urea
Diese Creme ist gerade bei sehr trockener und empfindlicher Haut toll. Die pflegt die Haut sehr gut und lässt sich auch unter einem Make-up prima verwenden.
❤ Nachkaufprodukt

trenditUp Contour & Glide Nr. 400
Die Lipliner von trenditUp verwende ich total gerne. Die Nr. 400 ist ein schöner Rosenholz-Ton der
auch prima solo auf den Lippen getragen werden kann.
❤ Nachkaufprodukt 


 Yankee Candle Tart - Warm Desert Wind & Misty Mountain
Warm Desert Wind duftet nach Baumwolle, Frische Luft, Patchouli, Vanille und Weihrauch und ist ein schöner warmer Duft. 

Misty Mountains duftet nach grüne Minze, Kiefer, Lavendel, Patchouli, Vetiver und Zedernholz. Diesen Tart fand ich auch sehr angenehm, jedoch nicht ganz so gut wie Warm Desert Wind.
❤ Nachkaufprodukt 









P.S. Momentan habe ich wegen der DSGVO die Kommentarfunktion deaktiviert.
-->