Buchvorstellung - What Does This Button Do? Die Autobiografie von Bruce Dickinson

- Rezensionsexemplar -
Titel:What Does This Button Do? Die Autobiografie
Autor: Bruce Dickinson
Ausführung: gebundene Ausgabe, 448 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
Erschienen am: 22.01.2018
Preis: 22,00 €

Inhalt
"Bruce Dickinson ist ein einzigartiges Universalgenie. Er ist seit über fünfunddreißig Jahren gefeierter Sänger der erfolgreichsten Heavy-Metal-Band der Welt - Iron Maiden. Er ist gleichzeitig Pilot (er fliegt die Ed Force One, die bandeigene 747!), Motivationsredner, Drehbuch- und Romanautor, Radiomoderator und war jahrelang erstklassiger Fechter auf Weltklasseniveau. Von seinen Fans wird er regelrecht verehrt. Jetzt erzählt er die besten Geschichten aus seinem abenteuerlichen Leben, darin schreibt er auch über seinen dramatischen Kampf gegen den Zungenkrebs, der ihm beinahe das Leben gekostet hätte.

Iron Maiden sind mit über 90 Millionen verkauften Alben und über 2.000 Konzerten eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. Bruce Dickinson ist darüber hinaus auch als Solokünstler regelmäßig in den Charts zu finden. Seine Memoiren hat er handschriftlich selbst verfasst."

(Textquelle: Heyne Verlag)


Meine Meinung
Iron Maiden gehört für mich zu den großartigsten Metal-Bands aller Zeiten. Bruce Dickinson ist der Sänger der Band, der mit seiner besonderen Stimme die Band legendär gemacht hat.

Jedoch ist Bruce nicht nur Sänger, sondern er ist auch Pilot und Luftfahrtunternehmer. So fliegt er oftmals selber die Band mit d er "Ed Force One" zu den Auftrittsorten.

Außerdem ist er Motivationsredner, Bierbrauer, Romanautor, Radiomoderator und Drehbuchautor - ein richtiger Tausendsassa. Daher wurde es auch endlich Zeit für seine Autobiografie.

Bruce Dickinson schreibt in einer wirklichen fesselnden Art mit viel Humor über sein Leben von seiner Kindheit an bis in die Gegenwart. Aber sein Leben war nicht immer ein Zucker schlecken, denn er hat nicht nur vielen Höhen erlebt, sondern auch Tiefen, wie seine schwere Krebserkrankung.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich fand es interessant mehr über sein bewegtes Leben zu
erfahren. Das Buch ist für jeden Maiden-Fan ein Muss. Jedoch sollte man beachten, dass es sich in diesem Buch natürlich hauptsächlich um Bruce handelt und nicht um die Band, denn man erfährt nicht ganz soviel über das Bandleben direkt.

-->