Rezept - Marmorkuchen mit Eierlikör und Nuss-Nougatcreme

- Werbung / PR Samples aus der Degustabox -

Rezept - Marmorkuchen mit Eierlikör und Nuss-Nougatcreme
Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute mal ein ganz einfaches Kuchenrezept vorstellen - nämlich den Marmorkuchen. Es ist ein klassischer Kuchen, aber man kann sich hier wunderbar kreativ mit den verschiedensten Produkten austoben, so ersetze ich z.B. immer das Kakaopulver mit einer Nuß-Nougatcreme.

HulaHoop Eierlikör Mamorkuchen Rezept
In meiner letzten Degustabox war ein Eierlikör von HulaHoop enthalten gewesen, der sich auch großartig in solch einen Kuchen einbinden lässt und das ganze noch etwas aufpeppt.

Rezept - Marmorkuchen mit Eierlikör, Nutella

Mein Rezept für einen saftigen Marmorkuchen mit Eierlikör und Nuß-Nougatcreme


Zutaten für einen Kuchen

Gugelhupfform (22 cm Durchmesser)

  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Sachet Dr. Oetker Finesse - Natürliches Bourbon-Vanille Aroma
  • 3-4 Tropen  Rumaroma
  • 200 ml Eierlikör / Alternativ: wer keinen Alkohol mag: 150 g Creme Fraiche
  • 320 g Mehl
  • 1 Tütchen Backpulver
  • 2-4 EL Nuß-Nougatcreme (z.B. Nutella) je nach Geschmack
Rezept - Marmorkuchen mit Eierlikör, NutellaDen Backofen auf 175 °C vorheizen und die Gugelhupfform einfetten.

Die zimmerwarme Butter wird geschmeidig gerührt und nach und nach wird der Zucker untergerührt. Die Eier und ein paar Tropfen Rumaroma werden hinzugefügt und unter stetig rühren wird der Eierlikör hinzugegeben.

Das Mehl und das Backpulver vermischen und auf die Masse sieben, das Ganze wird für gute drei Minuten durchgemixt.

Die Hälfte des Teiges wird in die Kuchenform gegeben und der anderen Hälfte wird Nutella hinzugegeben. Anschließend wird der dunkle Teig auf den hellen gegeben. Mit einer Gabel oder einem Holzspieß wird ein Marmormuster erstellt.

Nun wird der Kuchen für ca. 1 Stunde im vorgeheizten Ofen auf 175 °C gebacken.

Abkühlen lassen und mit Puderzucker oder Glasur verzieren.

Rezept - Marmorkuchen mit Eierlikör und Nuss-Nougatcreme

Backt ihr auch gerne und welchen klassischen Kuchen mögt ihr am liebsten?
Kommentare on "Rezept - Marmorkuchen mit Eierlikör und Nuss-Nougatcreme "

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: lilyfields @ gmx .de
Infos zum Datenschutz auf diesem Blog findest Du hier