Buchvorstellung - Ein Kleid von Bloomingdales von Jane L. Rosen

Titel: Ein Kleid von Bloomingdales
Autor: Jane L. Rosen
Ausführung: Taschenbuch, Broschur, 289 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Erschienen am: 20.03.2017
Preis: 9,99 €

Ein Kleid von Bloomingdales von Jane L. Rosen

Inhalt
Im Kaufhaus Bloomingdale's weiß man, dass so manche Saison ein besonderes Kleid hervorbringt. Ein Kleid, das mehr New Yorkerinnen tragen wollen als jedes andere. Ein Kleid, das irgendwie Leben verändert. Wie das der schüchternen Natalie – seit ihr Exfreund sich neu verlobt hat, ist sie todunglücklich. Doch als sie in dem kleinen Schwarzen dem umwerfenden Hollywoodstar Jeremy Madison ins Auge fällt, nimmt ihr Leben eine turbulente Wendung. Auch die liebenswerte Felicia, die seit zwanzig Jahren heimlich für ihren Chef schwärmt, erlebt eine Überraschung. Und so macht das Kleid seinen Weg, heilt Herzen, lässt sie höher schlagen und führt sie auf wundersame Weise zusammen ...

Meine Meinung
Das Cover ist sehr schön und schlicht gehalten und passt perfekt zum Thema des Buches.
Zu Beginn des Buches wird das Kleid, in dem es in diesem Buch geht, auf einer Modenschau vorgestellt.

Danach schreibt Jane L. Rosen in den einzelnen Kapiteln, jeweils verschiedene Geschichten von anderen Personen und jede dieser Geschichten hat mit dem besagten schwarzen Kleid zu tun. Ich hatte am Anfang kurze Schwierigkeiten mich in das Buch reinzufinden, da die Kapitel recht kurz sind und den ständig wechselnden Charakteren.

Der Schreibstil ist locker und hat mir gut gefallen auch die Geschichten rund um das Kleid von Bloomingdale's waren ganz nett und unterhaltsam. Jedoch gehört das Buch nicht zu meinen Favoriten und bekommt daher nur 3 von 5 Sternen.

Be First to Post Comment !
Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: lilyfields @ gmx .de
Infos zum Datenschutz auf diesem Blog findest Du hier