Buchvorstellung - Draw My Life von Katie Gordon

- Werbung / Rezensionsexemplar -

Draw My Life von Katie Gordon

Titel: Draw my Life
Autor: Katie Gordon
Ausführung: Paperback, Klappenbroschur, 192 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
Erschienen am: 10.04.2017
Preis: 9,99 €

Inhalt
Ariane Grande hat es gemacht, PewDiePie hat es gemacht, Emma Watson hat es gemacht: Das eigene Leben in einfachen Strichzeichnungen skizzieren - mit allen bedeutsamen, richtungsweisenden, lustigen, traurigen, peinlichen und auch komischen Momenten. Endlich können jetzt nicht nur Youtuber, Schauspieler und andere Berühmtheiten, sondern jeder sein Leben als Draw My Life aufmalen. Denn jetzt gibt’s den Hit aus dem Internet auch zum Selbermachen: Alles, was man dazu braucht: einen Bleistift, ein bisschen Zeit und Lust an der Erinnerung. So entsteht Strich für Strich ein wunderbares Lebensbild. Keine zeichnerischen Vorkenntnisse erforderlich!

Draw My Life von Katie Gordon

Draw My Life von Katie Gordon

Meine Meinung 
Draw my Life ist mal eine ganz andere Form von einem Buch. Es ist vielmehr wie ein Tagebuch, indem man das erlebte, nicht reinschreibt sondern zeichnet. 

Auf knapp 192 Seiten kann man sich kreativ austoben. Zu Beginn wird man aufgefordert ein Selbstportrait zu malen. Dann geht es u.a. weiter mit der Zeichnung des Lieblingsspielzeugs aus der Kindheit, Erinnerungen an die Schulzeit oder des ersten Schwarms.


Draw My Life von Katie Gordon

Toll finde ich auch, dass man Ende des Buches seine eigne Autobiografie in den Klapptext schreiben kann. In diesem Buch kann man sich wirklich kreativ austoben und es ist auch nach Jahren noch eine tolle Erinnerung und ich kann das Buch empfehlen. 

Das Buch eignet sich auch sehr schön als Geschenkidee.

Be First to Post Comment !
Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: lilyfields @ gmx .de
Infos zum Datenschutz auf diesem Blog findest Du hier