Buchvorstellung - Der Flammenträger von Bernard Cornwell

Titel: Der Flammenträger
Autor:
Bernard Cornwell

Ausführung:
Taschenbuch, 480 Seiten
 
 
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Erschienen am:
22.04.2017

Preis:
10,99 €


Inhalt
«Und mein Speer fuhr in das Drachenauge, und der Schaft bebte, als das Schiff an uns vorüberglitt, zu den ruhigeren Gewässern des Hafens, der vor dem Sturm geschützt wurde durch den gewaltigen Felsen, auf dem die Festung stand. Meine Festung. Bebbanburg.»
Viele Jahre hat Uhtred gegen die Dänen und Norweger gekämpft. Inzwischen wird nur noch ein englisches Reich von einem Nordmann regiert, Northumbrien, dessen König Uhtreds Schwiegersohn ist. Die Zeit der Kriege scheint vorbei, und Uhtred sieht die Stunde gekommen, endlich Bebbanburg, den Sitz seiner Vorväter, zurückzuerobern. Doch der Frieden gebiert den Wunsch nach Krieg. Bald steht Uhtred drei mächtigen Gegnern gegenüber. Da hilft es nicht, nur tapfer in der Schlacht zu sein. Man muss auch klug sein wie eine Schlange.



Meine Meinung
Dies ist der 10. Teil der Uhtred-Saga von Bernard Cornwell. Es handelt sich bei dieser Buchreihe um die britische Geschichte des 9. Jahrhunderts, der Entstehung Englands, welche stark von den Wikingereinfällen geprägt wurde.

Hauptperson ist Uthred, ein Adliger Northumbriens, der auf beiden Seiten, sowohl als Engländer als auch als Däne/Wikinger durch die turbulente Geschichte getrieben wird und einen Hauptanteil an vielen, der damals statt findenden bedeutenden Ereignisse hat.

Die Story ist jedoch nicht zu 100% historisch korrekt, hier müssen Abstriche gemacht werden, um Spannung und Dramatik einzubringen. Aber für eine exakte historische Abhandlung gibt es Geschichtsbücher. Es ist dem Autor auf jeden Fall hervorragend gelungen, Fiktion und Wirklichkeit miteinander zu verknüpfen. Ein Großteil dazu tragen die Charaktere bei, die sehr gut ausgearbeitet sind.
Auch der zehnte Teil wurde von Bernard Cornwell perfekt umgesetzt. Die Handlung ist spannend und man taucht in die Geschichte ein, erlebt die meist recht brutalen Kämpfe und fiebert mit. Dazu gab es auch die ein oder andere Wendung in der Handlung, die mich doch etwas überraschte.

Zu dieser Buchserie bin ich im übrigen durch meinen Mann gekommen, der die gesamte Reihe schon mehrfach verschlungen hat und ein begeisterter Leser des Autors ist. Ich habe mir zuerst die Serie zu der Uthred Saga "The Last Kingdom" angesehen und bin dann dazu gekommen die Bücher zu lesen und mir gefallen diese auch, obwohl es mal ein ganz anderes Thema ist, als was ich sonst lese.
Kommentare on "Buchvorstellung - Der Flammenträger von Bernard Cornwell"
  1. Ist zwar überhaupt nicht mein Genre, aber das muss es ja auch nicht. Buchvorstellungen finde ich immer klasse und Du hast es sehr detailreich vorgestellt!

    Neri

    AntwortenLöschen
  2. Wow, also ich bin beeindruckt, wieviele Bücher du in kurzer Zeit liest. :) Ich glaube aber, dass das Buch nicht so für meinen Geschmack geeignet ist. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: lilyfields @ gmx .de
Infos zum Datenschutz auf diesem Blog findest Du hier