The Balm - How 'bout them Apples - Review & Swatches

 [Werbung - durch Verlinkung und Erwähnung der Marken]

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute gerne die Cheek & Lip Palette "How 'bout them Apples" von The Balm vorstellen.

Es ist mein allererstes Produkt von "The Blam" und ich finde schon alleine die Verpackung so zuckersüß.

Foto zeigt die Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Foto zeigt die Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Eckdaten
Name: Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?"
Marke: The Balm
Preis: ca. 34 Euro
Größe: Außenmaße ca. 16 cm x 10,7 cm
Inhalt: insgesamt 20 g

Übrigens ist die "How bout them Apples?" Palette frei von: Parabene, Sulfate, synthetischen Duft- und Farbstoffen, genmanipulierte Stoffe, Weichmacher wie Phthalate sowie Desinfektionsmittel wie Triclosan.

Meine Meinung
Die Palette ist allein schon optisch ein wahrer Hingucker, durch das schöne nostalgisch, verspielte Design. Wie auf den meisten The Balm Produkten ist auf der Vorderseite ein Bild eines Pin-up Girls
abgedruckt und lädt einen förmlich ein die Äpfel zu kosten.

Die Palette hat einen Magnetverschluss, wenn man die Palette öffnet, kommt ein großer Spiegel (ca. 11,8 cm x 8 cm) zum Vorschein. Das Design innen ist ebenso so schön, wie das äußere. Das Apfelthema kommt hier auch wieder gut zur Geltung, denn die einzelnen Nuancen haben die Form von Äpfeln und neben jedem Apfel ist ein Bild eines Cowboys abgedruckt. Die einzelnen Pfännchen haben einen Durchmesser von ca. 3,6 cm.


Foto zeigt die Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Es sind 6 Farben enthalten
  • Cider - zartes Pfirsich, das einen Tick ins rosa geht
  • Cobbler - ein schöner Rotton
  • Pie -  Pink das leicht ins rote geht
  • Crisp - Koralle mit zarten goldenen Schimmer
  • Candy - zuckriges Babypink
  • Caramel - caramelliges Braun mit einem leichten Stich ins orange

Ich finde die Farbauswahl sehr gelungen, da ist für jeden etwas dabei. Mein Highlight ist "Crisp". Ein toller Koralle-Ton mit einem zarten goldenen Schimmer.

Ich habe die Farben nun schon öfter auf den Lippen verwendet. Mit einem Lippenpinsel lassen sich die Farben sehr gut auftragen und fühlen sich nicht klebrig an und trocknen die Lippen nicht aus. Die Haltbarkeit ist mittelmäßig auf den Lippen, wenn man nichts trinkt oder isst dann halten die Farben ca. 2-3 Stunden.

Aber auch den Wangen sind die Farben wundervoll. Sie lassen sich sehr gut auftragen und verblenden. Die cremigen Farben lassen die Wangen nicht trocken wirken, sondern zaubern eine tolle Frische ins Gesicht. Man kann mit den Farbtönen auch sehr gut schichten, je nachdem wie intensiv das Ergebnis sein soll. Die Qualität der sechs Farben ist wirklich sehr hochwertig.

Ebenso finde ich es toll, dass man auch ein wenig mit den Farben experimentieren kann und diese untereinander mischen.


Foto zeigt die Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm


Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm


Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm
Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm
Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm
Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Wie gefällt euch diese Palette? Habt ihr auch etwas von The Balm?

-->