Review - Asperias Perfume - Extrait de Parfum

Vor einiger Zeit wurde ich von der Firma Asperias gefragt, ob ich nicht Lust hätte einmal die ...

Vor einiger Zeit wurde ich von der Firma Asperias gefragt, ob ich nicht Lust hätte einmal die  
'Extrait de Parfums' auszuprobieren. Wer mich kennt weiß, dass ich eine richtige Parfumliebhaberin bin und bei so etwas fast nie 'Nein' sagen kann.

Asperias ist ein junges, erfolgreiches Startup-Unternehmen aus Berlin im Bereich Parfümerie und produziert ausschließlich in eigener Marke und bietet eine Vielzahl an hochwertigen Düften für jeden Anlass. Die Produkte sind frei von Duftverstärker sowie Tierversuchen und durchlaufen mehrere Produktionsstufen, um für den Kunden eine hohe Qualitätssicherung zu gewährleisten.

Bei den Parfums die Asperias produziert handelt es sich um Duftzwillinge, d.h. diese Parfums haben ähnliche Duftkomponenten, wie die meist teuren Luxusparfums und ähneln diesen vom Duft her sehr. 

Sehr schön finde ich, dass man die Möglichkeit hat, Dank des "Erfahren Sie mehr bei Google" Buttons, auf den einzelnen Produktseiten, zu erfahren, welchem Parfum der Duft ähnelt. 

Das Unternehmen produziert sehr hochwertige und langanhaltende Parfums mit hohen Anteil an hochwertigen Ölen von über 17%.

Kleine Info zu den Verdünnungsklassen:
Je nach Konzentration der Duftstoffe werden Parfüms in fünf verschiedenen
Verdünnungsklassen aufgeteilt:

Eau de Solide (EdS) - Duftkonzentration 1 bis 3 Prozent
Eau de Cologne (EdC) - Duftkonzentration 3 bis 5 Prozent
Eau de Toilette (EdT) - Duftkonzentration 6 bis 9 Prozent
Eau de Parfum (EdP) - Duftkonzentration 10 bis 14 Prozent
Extrait de Parfum (Parfüm) - Duftkonzentration 15 bis 30 Prozent  


Bei den Parfums dieser Marke handelt es sich um Extrait de Parfum.

Sehr viele weitere interessante Informationen Rund um das Thema Parfum kann man auf der Asperias Webseite nachlesen.

Ich durfte mir zwei Parfums aussuchen und habe dazu eine Schnupperbox mit 10 Duftproben erhalten.

Fangen wir mit den zwei Parfums an, die ich mir ausgesucht habe. 
Die Parfums kosten bei 50 ml je 17,95 Euro (zzgl. Versand)

Asperias Perfume -  Extrait de Parfum

Asperias Women - 033 | Nora

Beschreibung
Der Duft für Frauen, die das Abenteuer suchen

Nora ist ein sehr weiblicher Duft. Er ist für moderne Frauen bestimmt, die keine Angst haben, ihre Emotionen und ihre Sehnsucht zu zeigen. Er verleiht Ihnen Sinnlichkeit, Raffiniertheit, Anmut und einen Hauch von Luxus. Das Parfüm ist zum Verführen geeignet. Er strotzt vor Sex-Appeal.

Duftnoten

Kopfnote: Bergamotte, Orangenblüte, Osmanthus
Herznote: Amber, Moschus
Basisnote: Vanille, Vetiver, Patchouli 


Meine Meinung
Bei 'Nora' handelt es sich um einen blumig-pudrigen Duft mit einer leichten Frische.
Der Duft erinnert mich sehr an "For Her" von Narciso Rodriguez, wobei "For Her" einen ticken anders duftet als "Nora". Aber die Ähnlichkeit ist sehr groß.

Dieser Duft passt sehr gut in jeder Jahreszeit und durch die leichte Frische ist der Duft nicht nur etwas für abends, sondern auch für den Alltag. Die Haltbarkeit ist sehr gut und ich nehme den Duft auch noch nach ca. 4 Stunden wahr.


Asperias Women - 193 | Olympos

Beschreibung
Intime Verführung der Sinne

Wie das Andenken an die alten Olympioniken befördert dieser Duft die Sinne ins alte Griechenland. Mit Olympos strahlt eine Frau pure Weiblichkeit Dame aus, die man(n) sicher nie vergessen wird. Umworben von Helden, beneidet von Frauen, provoziert Asperias Olympos alle, die dem Bann dieser Magie unterliegen.

Duftnoten 
Kopfnote: grüne Mandarine
Herznote: gesalzene Vanille, Ingwerlilie, Wasserjasmin
Basisnote: Kaschmirholz, Ambra 

 
Meine Meinung
Olympos ist ein süßlich-blumiger Duft mit einer gewissen Schwere. Dieses Parfum soll "Olympéa" von Paco Rabanne ähneln. Da ich das Parfum nicht besitze, kann ich darauf nicht näher eingehen.

Es ist für mich ein warmer sinnlicher Duft, der perfekt für den Abend ist und auch sehr gut in die kältere Jahreszeit passt. Ich erschnuppere eine leicht aquatische Note, dazu den Duft von gesalzener Vanille und eine Wärme die durch das Kaschmirholz und Amber.

Es ist ein sehr interessanter Duft und mal etwas ganz anderes an Düften, die ich besitze. Mir gefällt der Duft gerade für den Abend sehr gut. Auch hier ist die Haltbarkeit ebenso gut wie bei "Nora" und ich bin sehr zufrieden.

Asperias Schnupperbox Women | Top 10
Die Schnupperbox enthält zehn Duftproben, ideal zum Kennenlernen der Düfte.
Jede Phiole enthält 2 ml und die Box kostet momentan 9,95 Euro.

Asperias Schnupperbox Women | Top 10

Asperias Women 013 | Largo Femme
Kopfnote
Piment, lila Freesie
 
Herznote Heliotrop, iranischer Jasmin, Hibiskus, bulgarische Rose 
Basisnote Himalaya-Zedernholz, Haut-Akkord, Mysore-Sandelholz, Weihrauch 
 << Ein toller blumig-frischer Duft, der mir richtig gut gefällt. Laut Google hat dieser Duft Ähnlichkeit zu "Pour Femme" von Lacoste. Der Duft passt perfekt in den Frühling & Sommer und ist ein sehr schöner Alltagsduft, den ich mir unbedingt auf meinen Wunschzettel notieren muss.

Asperias Women 015 | Rouge
Kopfnote
Freesie, Gardenie, Pfirsich
 
Herznote Jasmin, Koriander, Rose 
Basisnote Patchouli, Vanille, Vetiver  
 << Rouge ist ein blumig-süßlicher Duft mit einer würzigen Note. Mir ist der Duft etwas zu markant und dazu mag ich Koriander nicht so sehr, daher wäre es kein Duft für mich. Das Parfum soll "Rush" von Gucci ähneln.

Asperias Women 017 | Hipnoz
Kopfnote
Aprikose, Kokosnuss, Pflaume, Piment
 
Herznote Jasmin, Maiglöckchen, Rose, Rosenholz, Tuberose 
Basisnote Mandel, Sandelholz, Vanille
 << Bei Hipnoz handelt es sich um einen süßlichen-orientalischen Duft mit einer pudrigen Note. Von den Duftkomponenten ähnelt es "Hypnotic Poison" von Dior. Da ich das Parfum nicht besitze, kann ich hierzu nicht näher eingehen. Jedoch gefällt mir die Parfumprobe sehr gut. Es ist ein toller verführerischer Duft.
 
Asperias Women 082 | Alias
Duftnoten
Jasmin-Sambac, Kaschmirholz, Ambra

<< Alias ist ein blumig-süßer Duft mit einer orientalischen Note. Laut dem Google Button auf der Produktseite von Asperias ähnelt dieses Parfum "Alien" von Thierry Mugler. Es ist wirklich ein sehr toller, intensiver Duft der mir gut gefällt.

Asperias Women 151 | Labella 
Kopfnote Birne, schwarze Johannisbeere 
Herznote Iris, Jasmin, Orangenblüte 
Basisnote Patchouli, Praline, Tonkabohne, Vanille   
 << Ein süß-gourmandiger Duft. Es ist ein sehr starker Duft von der Intensität und auch sehr feminin.
Laut Google ähnelt dieser "La Vie est Belle" von Lancome. Ich habe den Duft im Original und er kommt diesem sehr, sehr nahe und ist sicherlich eine tolle Alternative. 

Asperias Women 161 | Sierra
Kopfnote Mandarine, schwarzer Johannisbeerlikör, sizilianische Bergamotte
Herznote Mairose-Absolue, Neroli-Absolue, ägyptisches Jasmin-Absolue
Basisnote Amber, helle Hölzer, Orcanox, Patchouli, Vanille-Absolue  

 << Sierra hat durch die Mandarine, Bergamotte und Johannisbeere eine fruchtige Note. Jedoch erschnuppere ich auch den feinen Duft von Rosen und Jasmin heraus. Aber durch das Amber und Patchouli hat dieser Duft auch eine gewisse Wärme. Laut den Duftkomponenten ähnelt dieses Parfum "Sì" von Giorigo Armani. Ich kann leider dazu nichts Näheres sagen, da ich den Duft bislang nicht ausprobiert habe. Jedoch ist es ein heißer Kandidat für meine Wunschliste.

Asperias Women 163 | Sexy Women
Duftnoten Amber, Jasmin, Sandelholz 
 << Sexy Woman ist ein Duft, der wunderbar nach Amber riecht. Ich kenne die Variante von Michael Kors "Sexy Amber" bereits und dieser ähnelt dem sehr! Ich mag den Duft sehr gerne und trage diese vor allem im Herbst und Winter sehr gerne.

Asperias Women 180 | Puma Black
Kopfnote rosa Pfeffer, Orangenblüte
Herznote Kaffee, Jasmin
Basisnote Vanille, Patchouli, Zeder  

 << Dieser Duft ist süß-gourmandig mit einer orientalischen Note. Das Parfum hat eine feine Kaffeenote die mir sehr gefällt. Für mich ist es ein perfekter Duft für den Winter. Die Duftkomponenten ähneln "Black Opium" von Yves Saint Laurent und dem kann ich zustimmen, da ich den Duft bereits kenne.

Asperias Women 192 | Tressy Night 
Kopfnote schwarze Rose
Herznote tahitianische Vanilleorchidee
Basisnote Weihrauch, Papyrus, Litschi-Praline  

 << Auch dieser Duft ist süß-gourmandig mit einer blumig/orientalischen Note. Es ist ein sehr verführerischer, langanhaltender Duft, der gerade für den Abend klasse ist. Laut den Duftkomponenten ähnelt dieser "La Nuit Trésor L'Eau de Parfum" von Lancome. Ich hatte mal vor langer Zeit das Parfum "Tresor" und es erinnert mich sehr daran.

Ebenfalls war noch Asperias Women 193 | Olympos enthalten, den ich weiter oben schon beschrieben habe.

Fazit
Ich bin sehr zufrieden mit den Düften von Asperias und könnte mir vorstellen den ein oder anderen Duft zu kaufen. Besonders die Nr. 013 | Largo Femme hat es mir angetan. Mit dem Gutscheincode "NEWSHOP20" erhaltet ihr übrigen 20% Rabatt. Der Gutschein ist nur begrenzt gültig.


Was für Parfums mögt ihr am liebsten und habt ihr einen Lieblingsduft?

Liebe Grüße



#PR Sample

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Ich liiiiiebe das For Her Narciso Rodriguez ich will das mir schon sooo lange holen, aber es ist leider auch ziemlich teuer.
    Das hier wäre wohl eine gute Alternative, schade nur, dass es abweicht..
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Düfte klingen total interessant. Vanille liebe ich sowieso über alles :)!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch ein absoluter Parfumfreak und auch immer mal an Duftzwillingen interessiert, viele sind ja gut gemacht und wenn man nicht immer so viel Geld ausgeben möchte, eine gute Alternative, auch, wenn die Düfte auf der Haut ja doch relativ schnell verfliegen - so kenne ich das, was mich aber nie sonderlich gestört hat. Toll, dass eine Probierbox angeboten wird, so kann man erst mal in Ruhe testen und sich dann für eine Fullsize entscheiden. Ich werde mir Deinen Beitrag mal auf jeden Fall speichern - momentan kaufe ich aber keine neuen Düfte, es stehen noch zu viele offen herum. Schönes Wochenende und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. I'd love to try that once with vanilal base)
    KireiKana

    AntwortenLöschen

Translate