Meine Beauty Jahresfavoriten 2017

- Werbung durch teilweise selbstgekaufte Produkte. 
PR Samples sind mit einem * Stern gekennzeichnet - 

Meine Beauty Jahresfavoriten 2017
Hallo ihr Lieben,

nun neigt sich das Jahr schon dem Ende, irgendwie gingen die letzten Monate bei mir rasend schnell vorbei und der Dezember war dann auch leider nicht der schönste Monat für mich, denn ich musste schweren Herzens meinen wunderbaren Kater, Sylvester, über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Man kann gar nicht glauben, wie schwer so etwas ist, wenn man über 18 Jahre mit dieser Fellnase erlebt hat.

Aber kommen wir zum eigentlichen Thema, ich möchte euch gerne zum Jahresende meine persönlichen Jahresfavoriten vorstellen, die mich in diesem Jahre so richtig begeistern konnten und die ich sehr gerne verwendet habe und sicherlich auch in 2018 weiterhin nutzen werde.

Balea - Reinigungsöl

Das Balea - Reinigungsöl gibt es schon lange und viele haben schon davon geschwärmt, aber ich habe es mir vor ca. 2 Monaten, dass erste Mal gekauft.

Ich verwende es als ersten Schritt, um mein Make-up zu entfernen. Das Öl ist sehr ergiebig mir reichen 2-3 Pumpstöße aus. Das Öl wird auf die trockene Gesichtshaut ein massiert und anschließend gründlich mit Wasser abgespült.

Es entfernt einfach prima mein Make-up und meine trockene und leicht sensible Haut wird dadurch nicht gereizt.

Schade, dass ich es nicht schon eher gekauft habe, denn mir gefällt es richtig gut.



Flora Mare - Strahlender Augenblick

Flora Mare - Strahlender Augenblick *  
wurde mir von M.Asam zum Ausprobieren zugeschickt und in diesem Beitrag habe ich etwas ausführlicher darüber berichtet. 

Da ich nicht mehr die jüngste bin und sich schon ganz leichte Fältchen unter dem Auge bilden, kann ich oftmals einen ganz normalen Concealer nicht mehr so gut verwenden, denn diese rutschen unschön in die Fältchen.


Jedoch verwende ich diese getönte Augencreme anstatt eines Concealers. Es ist zwar nicht so deckend wie ein Concealer aber leichte Augenringe werden kaschiert und es wirkt dadurch trotzdem gleichmäßiger und strahlender und ich habe nicht mehr das Problem, das etwas in die Fältchen verrutscht.


Japanese Cherry Blossom - Körperspray von Bath & Body Work

Den Japanese Cherry Blossom - Körperspray von
Bath & Body Work*
durfte ich mir im Frühjahr bei "Notino" aussuchen - siehe mein Beitrag hier.

Ich habe den Duft super gerne im Frühjahr und im Sommer verwendet. Es ist ein blumiger Duft, der aber durch das Sandelholz eine ganze besondere Note hat. Japanese Cherry Blossom duftet so gut.


Dazu ist die Haltbarkeit richtig gut und ich bin immer noch angenehm überrascht, wie lange der Duft doch im Vergleich zu anderen vergleichbaren Bodysprays hält. 

Im Herbst/Winter habe ich den Duft nicht verwendet, da ich in der Jahreszeit lieber andere Düfte trage, aber spätestens im Frühling wird dieser wieder oft verwendet.




Butter Bronzer in der Farbe Light von Physicians Formula


Den Butter Bronzer in der Farbe Light von Physicians Formula ist ein richtiger Favorit geworden.

Früher habe ich ungern einen Bronzer verwendet, da ich keinen fand, der auf meiner hellen Haut nicht zu künstlich wirkt.

Der Butter Bronzer lässt sich leicht und gleichmäßig auftragen und die Farbe lässt sich aufbauen, falls man es lieber etwas kräftiger möchte.

Der Farbton ist perfekt für helle Häutchen geeignet und er duftet so gut.






Top Coat Gel Ultimate von Loreal

Der Top Coat Gel Ultimate von Loreal* hat sich in den letzten zwei Monaten zu meinen absoluten Favoriten in Sachen Topcoats entwickelt.

Ich verwende den Top Coat in Kombination mit den Nagellacken von Sally Hansen am liebsten.

Der Nagellack hält in dieser Kombination bei mir ca. 5 Tage ohne abzusplittern, das hat noch nie ein Lack zuvor geschafft, denn eigentlich halten bei mir generell Nagellacke in Verbindung mit anderen Überlacken nur ca. 2 Tage.

Daher werde ich diesen definitiv weiter verwenden.




Lacoste - Pour Femme habe ich mir im Frühjahr dieses Jahr gekauft. Ich habe mich für die Parfums, dieser Marke eigentlich nie interessiert, zumal der Flakon auch sehr schlicht wirkt, aber als ich ein Duftpröbchen zu "Pour Femme" bekommen habe, musste ich das Parfum einfach kaufen und das direkt in der 90 ml Variante.

Für mich ist es ein Duft, den man immer tragen kann, da dieser einfach nicht zu aufdringlich ist. 

Es handelt sich um einen blumig-frischen Duft und mich erinnert das Parfum nach dem Aufsprühen immer an "wie frisch geduscht".

Die Haltbarkeit finde ich auch richtig gut. Wenn ihr mal die Chance habt, dann schnuppert unbedingt mal dran.




Das wären meine sechs Produkte, die ich sehr gerne und regelmäßig in 2017 genutzt habe. 

Wie sieht es denn bei euch aus, habt ihr auch ein Produkt was zu euren Jahresfavoriten gehört? Schreibt es mir doch in die Kommentare.

Ich wünsche euch ein wundervolles neues Jahr!

Pink Box - Merry Christmas Edition - unboxing [Werbung]

- Werbung / Pressemuster -
Pink Box - Merry Christmas Edition
Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet wundervolle Feiertage im Kreise eurer Lieben? Pünktlich zu Weihnachten habe ich die Pink Box in der Weihnachts-Edition bekommen, schon alleine das Design der Box gefällt mir richtig gut und macht neugierig auf den Inhalt, den ich euch gerne etwas näher zeigen möchte.


Pink Box - Merry Christmas Edition -
Als erstes sind neben der Box die aktuelle Zeitschrift "Maxi, ein Heftchen mit Rabatten für diverse Onlineshops und ein Flyer von Colour Freedom enthalten gewesen. Die Maxi lese ich hin und wieder sehr gerne und werde ich die Tage endlich mal durch schmökern.


Pink Box - Merry Christmas Edition -
Als kleine Extras waren der rosafarbene Glückskeks und eine Postkarte von der Pink Box enthalten gewesen. In meinem Glückskeks stand die Botschaft "Heute schon gelächelt?".


Weleda - Lip Balm Rose
Weleda - Lip Balm Rose
Inhalt: 10 ml // Preis: ca. 6,95 €

Diesen Lip Balm kannte ich noch gar nicht und hat mich direkt neugierig gemacht, denn es soll eine cremig-leichte Lippenpflege mit einem Hauch von Farbe sein.
Weleda - Lip Balm Rose
Die Farbe in einem Altrosa Ton gefällt mir sehr gut und verleiht meinen Lippen einen natürlichen Look. Es sind Bio-Sheabutter und Bio-Jojobaöl enthalten - die dafür sorgen, dass die Lippen geschmeidig belieben und nicht austrocknen.

Ich habe den Lip Balm erst ein paar Mal ausprobiert und bislang mag ich ihn gerne, besonders gut gefällt mir die leichte Farbe in Kombination mit der Pflege.


Colour-Freedom - White Blonde
Colour-Freedom - White Blonde
Inhalt: 150 ml // Preis: ca. 7,99 €

Es handelt sich hier um eine auswaschbare Tönung, die den unerwünschten Gelb- & Rotstich in blonden Haar neutralisiert. Da ich eher brünett bin, ist die Tönung leider nichts für mich, daher gebe ich sie an eine Freundin weiter.


RdeL Young - Maxi Definition Mascara
RdeL Young - Maxi Definition Mascara
Inhalt: 8 ml // Preis: ca. 2,29 €

Die Mascara soll durch die Präzisions-Bürste für eine perfekte Trennung und Definition der Wimpern sorgen. Da ich momentan so viele offene in Gebrauch habe, werde ich diese erst einmal noch nicht ausprobieren.


RdeL Young - Stay4Ever Lipgloss
RdeL Young - Stay4Ever Lipgloss
Inhalt: 3 ml  + 4 ml // Preis: ca. 2,49 €

Neben der Mascara war auch dieser 2 Phasen-Lipgloss von RdeL Young enthalten gewesen. Es handelt sich hier um die Farbe "04 Foxy Red". Es ist kein knalliges Rot, sondern eher ein Rotbraun.
Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich diesen selber nutzen werde oder doch weitergebe.


Bellápierre Cosmetics - Body Shimmer Roll
Bellápierre Cosmetics - Body Shimmer Roll
Inhalt: 2 g // Preis: ca. 15,00 €

Es handelt sich hier um einen praktischen Schimmer Roller, mit dem man schnell Highlights im Gesicht oder auf dem Körper setzen kann.

Bellápierre Cosmetics - Body Shimmer Roll
Es ist ein schöner Champagner Ton, der zu den meisten Hauttönen passt. Da er beim rollen über die Haut recht staubig ist, würde ich diesen eher als Body-Highlighter verwenden, da mir im Gesicht das Risiko zu groß wäre, am Ende im kompletten Gesicht zu glitzern.


Der Inhalt noch mal im Überblick
Pink Box - Merry Christmas Edition -
Fazit
Mir gefällt der Inhalt ganz gut, auch wenn ich nicht mit allen Produkten etwas anfangen kann. Ich hätte mir vielleicht statt den zwei Produkten von RdeL Young lieber eines von einer anderen Marke gewünscht, damit etwas mehr Abwechslung vorhanden ist. Besonders habe ich mich über den Lip Balm von Weleda gefreut. Der Inhalt hat einen Wert von ca. 35 Euro und übersteigt deutlich den Preis der Box.

Wie findet ihr den Inhalt der Box, was hätte euch am besten gefallen und was nicht?

Buchvorstellung - Legenden des Krieges: Der einsame Reiter von David Gilmann

- Werbung / Rezensionsexemplar -

Titel:  Legenden des Krieges: Der einsame Reiter (Thomas Blackstone, Band 3)
Autor: David Gilmann
Ausführung: Taschenbuch, 560 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Erschienen am: 17.11.2017
Preis: 9,99 €


Worum geht es in diesem Buch
Ehre ist ein Kodex für bessere Zeiten.
Die Toskana, 1358. Weil Thomas Blackstone gegenüber dem französischen König keine Gnade walten lassen wollte, verbannte ihn König Edward ins Exil. Nun führt Thomas sein Schwert für Florenz: als Söldner, gegen die Visconti von Mailand. Da erreicht ihn die obskure Nachricht eines Boten: Der König von England erwarte ihn, er habe keine Gefahr zu fürchten. Thomas befürchtet eine Falle, aber er macht sich trotzdem auf den Weg zu seinem König – und der führt über die verschneiten Alpen, durch das berüchtigte Tor des Todes. Doch das wahre Grauen erwartet ihn erst dahinter … 
(Textquelle: Rowohlt Verlag) 


Meine Meinung 
Da ich die Bücher von dem Autor Bernhard Cornwell (Uthred-Saga) sehr gerne gelesen habe und David Gilman laut Rückseiteninfo des Buches "In derselben Liga wie Bernard Cornwell schreibt" wollte ich diese Buchreihe gerne lesen. Seltsamerweise hat mich die Buchreihe dennoch nicht so gepackt, aber ich möchte dennoch etwas dazu schreiben und zwar aus der Sicht meines Mannes, denn er hat alle drei Bände nahezuverschlungen und ist wirklich sehr begeistert von der Thomas Blackstone - Reihe.

Der dritte Band knüpft die Geschichte nahtlos an die vorherigen Bücher an, weswegen man hier gleich sagen sollte das man unbedingt die anderen beiden Bändde gelesen haben muß. Was aber bei einer längeren Buchreihe ja sowieso Voraussetzung ist.

David Gilman erzählt seine Geschichte wieder sehr anschaulich, verständlich und historisch (größtenteils) korrekt. Besonders gefallen dürfte hier der längere Teil am Ende des Buches, wo konkret nochmal auf einzelne historische Begebenheiten eingegangen wird. Dies hat mir schon in den beiden Vorgängern sehr gut gefallen.

Die Geschichte ist auch wieder äußerst spannend geschrieben, so das man oft an den Punkt kommt, das Buch nicht aus der Hand legen zu können, weil man wissen will wie es weitergeht. Wer sich für Action und Intrigen mit historischem Hintergrund interessiert muß dieses Buch (und seine beiden Vorgänger) unbedingt lesen. Ein Ende der Story ist auch noch nicht gegeben da im Januar der nächste Band herauskommt.

Mein Mann gibt dem Buch jedenfalls 5 von 5 Sternen.

4. Advent - Weihnachts-Verlosung

4. Advent - Weihnachts-Verlosung
Hallo ihr Lieben,

heute kommen wir zum letzten Teil meiner kleinen Advents-Verlosung und da heute auch schon Heilig Abend ist wünsche ich euch von Herzen ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben. Lasst es euch gut gehen und habt eine zauberhafte Zeit zusammen. 



So könnt ihr teilnehmen:
Es gibt zwei Möglichkeiten bei dieser Verlosung teilzunehmen. Einmal auf meinem Blog oder über meinen Instagram-Kanal.

Ihr könnt natürlich hier und auf Instagram mitmachen, so landet ihr 2x im Gewinnspieltopf und eure Gewinnchancen steigen.

Teilnahmebedingungen:
  • Hinterlasst bis zum 30.12.2017 - 23.59 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und schreibt mir doch,was es bei euch an Heilig Abend zu essen gibt. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars.
  • Ihr seid oder werdet fester Leser meines Blogs und schreibt im Kommentar, worüber ihr mich abonniert habt (Abonnieren könnt ihr meinen Blog über Bloglovin und GFC).
  • Das Gewinnspiel ist nur für Teilnehmer mit einem Wohnsitz in Deutschland (bzw. einer Versandadresse in Deutschland).
  • Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung ihrer Eltern zur Weitergabe der Adresse haben.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich übernehme keine Haftung für den Transport. Kein Ersatz bei Beschädigung auf dem Postweg. Der Gewinn kann nicht Bar ausgezahlt werden.
  • Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt, daher achtet auf eine gültige E-Mail-Adresse im vorgesehenen Kommentarfeld und checkt eure Mails nach Ende der Verlosung.
    Der Gewinner hat Zeit sich innerhalb von drei Tagen auf die Mail zu antworten, ansonsten lose ich neu aus.
Ich wünsche euch allen viel Glück!

L'oreal - limitierte Edition "Infaillible Merry Metals" - Review [Werbung]

- Werbung / PR Samples -

L'oreal - Glow Drops und limitierte Metallic Produkte
Hallo ihr Lieben,

wir nähern und mit schnellen Schritten schon dem Ende des Jahres und gerade an den Festtagen und natürlich auch an Silvester, trage ich super gerne ein schimmerndes und glänzendes Make-up und es darf auch gerne mal etwas mehr sein. Da kommt die neue limitierte Edition von L'oreal Paris wie gerufen. Denn sie enthält nicht nur nicht ein Higlighter, sondern auch aus der Infaillible Reihe gibt es einige tolle Metallic-Farben für das i-Tüpfelchen des Make-ups.


Merry Metals - Glow DropsLoreal - Glam Drops Merry Metals HighlighterDie Glow Drops sind seit November als limitierte Edition im Handel erhältlich. Es handelt sich hier um ein Highlighter flüssiger Form (Inhalt: 15 ml). Das Fluid wird mittels einer Pipette aus dem Glasflakon entnommen. Die Farbe hat einen Silber metallischen Glanz mit einem leichten rosa Unterton.

Loreal - Glam Drops Merry Metals Highlighter
Loreal - Glam Drops Merry Metals Highlighter - Swatch
Die Tropfen lassen sich leicht entnehmen. Ich handhabe es meist so, dass ich mir etwas Produkt auf den Handrücken gebe und dann weiter verwende.

Diesen Highlighter kann man nach der Foundation, wie einen normalen Highlighter verwenden, aber man kann die Glow Drops auch wunderbar mit der Foundation mixen und dann auftragen. So erhält man einen schönen und natürlichen Glow.

Ich habe beide Varianten ausprobiert und mir gefällt es am besten, wenn ich eine ganz kleine Menge davon meiner Foundation beimenge.


Merry Metals -  Infaillible Eye Paints
Merry Metals -  Infaillible Eye Paints
Diese Eye Paints sind exklusiv im Dezember erhältlich und sorgen für ein wunderbares Metallic-Finish. Durch die hochkonzentrierten Metallic-Pigmente, sorgen alle drei für eine intensive Farbabgabe. Durch die cremige Textur lassen diese Lidschatten sich besonders einfach und gleichmäßig auftragen und haben dazu einen langen Halt.

Merry Metals -  Infaillible Eye Paints
  • 401 Rude Boy
  • 403 Diamonds
  • 404 Man Down
Merry Metals -  Infaillible Eye Paints Swatches
Die Eye Paints mag ich richtig gerne, denn ich finde die Farbabgabe so unwahrscheinlich gut und dazu halten diese bei mir den ganzen Tag prima und verrutschen nicht unschön in die Lidfalte. Die drei metallischen Neuzugänge gefallen mir sehr gut, insbesondere mag ich 'Diamonds' und 'Man Down' am liebsten.

Merry Metals -  Infaillible Eye Paints
'Man Down' habe ich auch direkt ausprobiert in Verbindung mit einem dunkelbraunen Lidschatten und in die Mitte des beweglichen Lids habe ich diesen Eye Paint aufgetragen.


Merry Metals -  Infaillible Lip Paints
Auch diese Lip Paints sind eine limitierte Edition und nur im Dezember erhältlich. Es stehen vier verschiedene Farben zur Auswahl (Cute but Psycho - ist nicht auf dem Bild) und ich habe drei davon ausprobiert.
  • 301 Pixie
  • 303 Internet
  • 306 Lolita
Die Lip Paints lassen sich mit dem Applikator sehr gut auftragen. Bei diesen metallischen Farben empfiehlt es sich vorher die Lippen zu peelen, da es sonst leicht unschön aussehen könnte.

Von den Farben gefällt mir 'Pixie' am besten. Die beiden anderen Farben decken nicht so gut und die Lippenfarbe schimmert durch, aber man kann diese auch wunderbar als Topper über eine andere Farbe nutzen.

Ich habe momentan, durch die Winterluft, leicht trockene Lippen und leider trocknen diese Lip Paints meine Lippen dadurch noch mehr aus, sodass es für mich persönlich ein unangenehmes Tragegefühl ist. Wenn ich aber einen Lippenstift als Basis verwende, dann ist dieses Gefühl aber gemindert und es lässt sich angenehmer tragen.

Habt ihr die limitierte Edition schon entdecken können und spricht sie euch an? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

3. Advent - Weihnachts-Verlosung

3. Advent - Weihnachts-Verlosung
 Hallöchen ihr Lieben,

in einer Woche ist schon Weihnachten, die Adventszeit ist nur so hin dahin geflogen. Dieses Wochenende waren mein Mann und ich in Groningen (Niederlande) auf dem Weihnachtsmarkt gewesen und sind noch ein wenig durch die schöne Innenstadt gebummelt.
Diese Woche wollen wir dann noch nach Bremen zum "Schlachte-Zauber", das wäre dann unser dritter Weihnachtsmarkt für dieses Jahr, auf den wir gehen.

Kommen wir aber zur vorletzten Advents-Verlosung


So könnt ihr teilnehmen:
Es gibt zwei Möglichkeiten bei dieser Verlosung teilzunehmen. Einmal auf meinem Blog oder über meinen Instagram-Kanal.

Ihr könnt natürlich hier und auf Instagram mitmachen, so landet ihr 2x im Gewinnspieltopf und eure Gewinnchancen steigen.

Teilnahmebedingungen:
  • Hinterlasst bis zum 23.12.2017 - 23.59 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und schreibt mir welchen Weihnachtsmarkt ihr schon besucht habt. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars.
  • Ihr seid oder werdet fester Leser meines Blogs und schreibt im Kommentar, worüber ihr mich abonniert habt (Abonnieren könnt ihr meinen Blog über Bloglovin und GFC).
  • Das Gewinnspiel ist nur für Teilnehmer mit einem Wohnsitz in Deutschland (bzw. einer Versandadresse in Deutschland).
  • Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung ihrer Eltern zur Weitergabe der Adresse haben.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich übernehme keine Haftung für den Transport. Kein Ersatz bei Beschädigung auf dem Postweg. Der Gewinn kann nicht Bar ausgezahlt werden.
  • Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt, daher achtet auf eine gültige E-Mail-Adresse im vorgesehenen Kommentarfeld und checkt eure Mails nach Ende der Verlosung.
    Der Gewinner hat Zeit sich innerhalb von drei Tagen auf die Mail zu antworten, ansonsten lose ich neu aus.
Ich wünsche euch allen viel Glück!

Degustabox - November Box - unboxing [Werbung]

- Werbung / PR Sample -

Hallo ihr Lieben,

es wird wieder Zeit für ein kleines Degustabox unboxing und ich starte direkt  mit dem ersten Produkt.

Degustabox - November Box
Diamant - Brauner Kandis
UVP 1,69 €

Der braune Kandis hat eine leichte Karamellnote und eignet sich doch perfekt für die kalten Tage um gemütlich einen Tee zu trinken. Ich trinke meinen Tee lieber ungesüßt, daher werde ich es weiter geben an meine Mama, die sehr gerne Kandis verwendet.


Degustabox - November Box
Swiss Alpine Herbs - Alpenfeuer
UVP 4,95 €

Die Marke "Swiss Alpine Herbs" kannte ich noch gar nicht. Alpenfeuer klingt nach der perfekten Wintermichung, denn die Sorte enthält u.a. Aroniabeeren, Goldmelisse, Apfelminze, Brennnessel, Hibiskus, Wacholderbeeren und dazu hat es eine feine Zimt-Note. Mir hat der Tee sehr gut geschmeckt.


Degustabox - November Box
Davert - Quinotto mit weißem Quinoa
UVP: 2,99 €

Die Quninoa Mischung klingt sehr interessant und das Rezept mit Pilzen und Sahne wird demnächst ausprobiert.


Degustabox - November Box
Baileys - Chocolate Truffle Bar und Cream-Likör
UVP: je 2,49 €

Bei dem Produkt des Monats handelt es diesmal um die zwei Dinge von Baileys. Zu einem eine Milchschokolade mit einer Baileysfüllung und dazu der passende Likör. Da ich alles alkoholische kaum bzw. fast gar nicht mag, werde ich es weiter geben.


Degustabox - November Box
Chicco D'Oro - Kaffee
UVP: 1,15 €

Die Marke Chicco D'Oro kannte ich gar nicht, aber es handelt sich hierbei um eine Rösterei aus der italienischen Schweiz. Da ich leider keine Kaffeemaschine besitzte, sondern nur eine Kapselmaschine, werde ich es auch in der Familie weiterreichen.


Degustabox - November Box
Bärenmarke - Milch-Pause
UVP: 0,49 €/Stk.

Diese zwei Milchmischgetränke waren auch in der Box enthalten gewesen. Die Packungen mit Strohhalm, sind perfekt für unterwegs geeignet. Mir hat die Sorte Kakao sehr gut geschmeckt.


Degustabox - November Box
Kendlbacher - Omi's Marillenknödel
UVP: 1,29 €

Diesen Saft kann man kalt aber auch warm genießen. Ich habe schon die Sorte gehabt, doch leider war es geschmacklich nicht mein Fall, da es mir viel zu süß war.


Degustabox - November Box
Skadi - Frozen Cocktails
UVP: 2,50 €

Skadi ist ein junges Startup aus Berlin, die Cocktails mit über 10% Vol. in Eisform verkaufen. Diese Quetschtüten sind ähnlich wie das Wassereis. Es wird einfach im Kühlschrank eingefroren und dann genossen. Da es sich hier wieder um etwas Alkoholisches handelt, werde ich es wieder in der Familie weiterreichen.


Degustabox - November Box
Birkel Nudel-Inspiration - Pfifferling Petersilie
UVP: 1,59 €

Die gedrehten Bandnudeln in der Richtung Pfifferling und Petersilie kannte ich noch gar nicht, aber werden defenitiv bald ausprobiert.Sie sollen gut zu Rinderfilet und einer Gemüse-Sahne-Sauce schmecken, ich denke, in dieser Variante werde ich es auch ausprobieren.


Degustabox - November Box
Persimon
UVP: ca. 0,39 - 0,69 €

Ich war ganz überrascht, dass ich diese Frucht in der Box vorgefunden habe, denn bislang hatte ich so etwas noch in keiner Box gehabt. Persimon kannte ich auch ehrlich gesagt gar nicht, aber es handelt sich hierbei um die einzige Kaki mit dem EU-Gütezeichen. Sie spammt aus Spanien, aus der Region Valencia und enthält keine Kerne, dafür ist sie aber reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffe.
Sie kann mit oder ohne Schale gegessen werden. Mir hat die Persimon sehr gut geschmeckt und ich werde mich diese sicherlich nachkaufen.


Degustabox - November Box
Ibons - Ingwer Bonbons
UVP: 2,65 €

Die Ingwerbonbons sollen süß, säuerlich schmecken mit dem Geschmack von Zitrone und Ingwer. Ich mag leider keinen Ingwer, daher werden diese auch weitergereicht.


Fazit
Diese Box hat leider nicht ganz meinen Geschmack getroffen, was ich jedoch nicht weiter schlimm finde, denn es kann ja nicht immer alles nach dem persönlichen Geschmack enthalten sein. Meine Familie freut sich dafür umso mehr, wenn sie auch etwas davon ausprobieren kann.

Ich habe mich sehr gefreut die Persimon einmal testen zu dürfen, da ich mir diese sicherlich sonst nie gekauft hätte und auch den Alpenfeuer Tee fand ich toll.

Welches Produkt hätte euch am meisten in dieser Box gefallen?

HiPP Babysanft Bio Lippen-Pflegestift - Review [Werbung]

- Werbung -

HiPP Babysanft Bio Lippen-Pflegestift
Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch gerne diese süßen Bio Lippen-Pflegestifte von HiPP vorstellen.

Die Lippenpflegestifte sind speziell für die Bedürfnisse von Kindern und Babys entwickelt worden.
 Aber auch für die Mamas unter euch und alle, die einfach diese zuckersüßen Motiven mögen, ist diese Lippenpflege eine sehr schöne Alternative und sie sorgen für eine farbenfrohe Abwechslung im Schrank.

HiPP Babysanft Bio Lippen-Pflegestift - Review
Babysanft werden die Lippen mit hochwertigem Bio-Mandelöl und natürlichen Bienenwachs gepflegt und dazu vor dem Austrocknen geschützt.

Die Pflege ist dazu ultra sensitiv und frei von:
  • Parfum
  • Paraffinöl
  • ätherischen Ölen
  • Paraben
  • PEG-Emulgatoren
  • Farbstoffen
So ist die Lippenpflege speziell für die Bedürfnisse von Kindern geeignet.

HiPP Babysanft Bio Lippen-Pflegestift - Review

Inhaltsstoffe
Ricinus Communis Seed Oil*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Cocos Nucifera Oil*, Candelilla Cera**, Cera Alba*, Butyrospermum Parkii Butter*, Copernicia Cerifera Cera*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Triticum Vulgare Germ Oil*, Tocopherol * aus kontrolliert biologischem Anbau ** aus Wildsammlung

HiPP Babysanft Bio Lippen-Pflegestift - Review
Es sind pro Stift 4,8 g enthalten und der Preis liegt bei ca. 2,99 Euro. Ich habe die Lippenpflege schon in der Drogerie gesichtet, aber auch direkt im Online-Shop von HiPP kann diese gekauft werden.

Mehr Infos zu der Lippenpflege findet ihr auf der HiPP Seite

HiPP Babysanft Bio Lippen-Pflegestift - Review
Meine Meinung
Die Lippenpflegestifte sind in drei verschiedenen Kinder-Tiermotiven erhältlich. Es gibt einen Tiger, einen Esel und eine Giraffe. Die Motive gefallen mir richtig gut, insbesondere mag ich den Esel und die Giraffe am liebsten.

Die Lippenpflege ist geruchsneutral und lässt sich sehr gut auf den Lippen verteilen. Dadurch das  keine Duftstoffe etc. enthalten sind, ist diese auch gerade für Kinder einfach prima geeignet.

Das Gefühl nach dem auftragen empfinde ich als sehr angenehm und es hinterlässt kein klebriges Gefühl und zieht gut ein.

Gerade in der kalten Jahreszeit brauchen meine Lippen eine extra Portion Pflege, da sie oftmals von der Heizungsluft und dem rauen Wind, der bei uns an der Norsee oftmals weht, sehr trocken und auch etwas spröde sind. Diese Pflege hilft einfach perfekt gegen diese Problemchen und meine Lippen fühlen sich angenehm gepflegt und geschmeidig an. Seitdem ich diese Pflege für die Lippen ca. 2x täglich verwende, habe ich keine Probleme mehr mit trockenen Lippen.

Fazit
Ich finde die Bio-Lippen-Pflegestifte klasse und sie sind für Groß und Klein prima geeignet. Meine Lippen fühlen sich gepflegt an und durch das süße Design bringen sie einen tollen Farbtupfer in den Alltag.

HiPP Babysanft Bio Lippen-Pflegestift - Review

Habt ihr die Lippenpflege schon entdeckt und wie gefällt euch das verspielte Design?
Ich bin gespannt auf eure Kommentare.


Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Custom Post Signature

Custom Post  Signature