Barbara Box - 04/2017 - unboxing [Werbung]

- Werbung / PR Sample -

Barbara Box - 04/2017 - unboxing
Hallo ihr Lieben,

kennt ihr schon die Barbara Box? Es handelt sich hier um eine Mischbox, die sich nicht nur auf Beauty festgelegt hat, sondern z.B. auch Lifestyle und Food Produkte enthält.
Barbara Box - 04/2017 - unboxing Außerdem erhält man dazu immer die aktuelle Ausgabe des "Barbara" Magazins. Einige von euch haben sicherlich die Zeitschrift schon im Handel entdeckt. Es ist eine Zeitschrift, auf der jeweils ein Titelbild von Barbara Schöneberger abgedruckt ist und als "kein normales Frauenmagazin" bezeichnet wird. Ich würde sagen, dass es Frauen ab 30 Jahren anspricht.

Die Barbara Box erscheint alle drei Monate und kostet im flexiblen Abo 29,95 Euro.

Die Box ist in einem schönen stabilen Karton verpackt. Ich mag solche Kartons ja immer total gerne, denn diese sind ideal um Kleinigkeiten aufzubewahren oder Geschenke darin zu verpacken.

Nachdem ich das Paket und die Schleife geöffnet habe, entdecke ich ein kleines Heftchen, in dem ein paar Infos zu den enthaltenen Produkten samt Preisen stehen. Bei der Box handelt es sich im übrigen um die Winter-Edition, die unter dem Motto "Girls Night Out" steht.

Barbara Box - 04/2017 - unboxing
Als Erstes fische ich dieses Paar Söckchen von Dailysocks Berlin aus der Box. Die Söckchen sind in einem dunklen Beere Ton und kupferfarbenen Lurex. Der Preis liegt bei ca. 14 Euro (1 Paar). Ich finde die Socken richtig schön und sie treffen genau meinen Geschmack.

Barbara Box - 04/2017 - unboxing
Als nächstes springen mir die Silikon-Liebeskugeln quasi direkt ins Auge. Diese sind von eis.de und kosten ca. 27.50 Euro. Nun ja, auf diese hätte ich auch verzichten können. :)

Barbara Box - 04/2017 - unboxing
Aber das nächste Produkt ist wieder etwas, was mich sehr begeistert hat, nämlich dieser hübsche Taschenkalender von Heye. Mir gefällt das Kirschblütendesign richtig gut und auch die Innenansicht ist ganz süß gestaltet.
Barbara Box - 04/2017 - unboxing
Die Kalender gibt es noch in weiteren Designs und kosten zwischen 8,99 - 11,99 Euro und sind z.B. über thalia.de erhältlich.

Barbara Box - 04/2017 - unboxing
Den White Secco von Schlumberger kannte ich noch gar nicht. Aber das Design finde ich richtig schön. Der White Secco soll fruchtig und spritzig schmecken. Die Flasche enthält 0,20 l und kostet ca. 3,99 Euro. Die werde ich demnächst mit einer Freundin öffnen.

Barbara Box - 04/2017 - unboxing
Die Mini Pralinés von Lindt enthalten 20 kleine Kostbarkeiten und kosten ca. 4,99 Euro. Ich finde die kleine Pralinenpackung süß und es eignet sich auch sehr schön als kleines Mitbringsel. Die Pralinen sind nicht lange unangetastet geblieben und mein Mann und ich haben schon ordentlich genascht. Meine Favoriten waren die Macchiato-Sterne - so lecker!


Ich habe ja eine leichte Schnappatmung bekommen, als ich dieses Schätzchen in der Box erblickt habe. Denn es handelt sich hier um das Eau de Parfum "Victoire D'Ambre" (Limited Edition) von Rituals. Es sind 50 ml enthalten und kostet ca. 39 Euro. Ich bin ja ein richtiger Parfumjunkie und Produkte von Rituals mag sowieso sehr gerne - es kann nicht perfekter sein.

Die Verpackung finde ich so schön und edel. Es handelt sich hier um einen würzig-orientalischen Duft, der perfekt in den Winter passt. Nachdem aufsprühen erschnuppere ich eine Vanille-Note und etwas pudriges, dazu kommt der warme und leicht würzige Duft von Amber und etwas Moschus. 

Ich finde den Duft einfach wunderschön und wie man sich denken kann, ist dies mein absolutes Highlight in der Box.

Barbara Box - 04/2017 - unboxing
Aber über die Augencreme von Flora Mare habe ich mich auch sehr gefreut. Ich verwende bereits von dieser Marke, ebenfalls etwas für die Augenpartie, und zwar "Strahlender Augenblick". Das Produkt finde ich ganz toll und ich habe bereits hier darüber berichtet.

Daher freue ich mich sehr  noch etwas, von Flora Mare auszuprobieren. Die parfümfreie Augencreme ist gegen Augenringe und -schatten und soll auch feine Linien und Fältchen reduzieren. Es sind 15 ml enthalten und kostet ca. 19,75 Euro.

Barbara Box - 04/2017 - unboxing
Barbara Box - 04/2017 - unboxing
Als kleines Goodie war noch dieser kleine Taschenspiegel enthalten gewesen. Sehr praktisch für die Handtasche.

Fazit
Ich muss sagen, dass diese Box mein absolutes Boxen Highlight in diesem Jahr ist. Ich wusste gar nicht, dass in der Barbara Box so tolle Produkte enthalten sein können. Ich bin wirklich sehr begeistert und ich kann mit fast allen Produkten, außer einem, etwas anfangen. Der Wert übertrifft deutlich den Preis der Box, denn der Inhalt hat ca. einen Wert von 118-120 Euro.

Wie findet ihr denn die Box und den Inhalt? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

Apple & Bears - Bergamot & Green Tea Collection [Werbung]

- Werbung / PR Sample -

Apple & Bears - Bergamot & Greet Tea Collection
Hallo liebe Blogleser,

ich bekam vor einiger Zeit eine liebe Mail aus England mit der Frage, ob ich nicht vielleicht mal etwas von "Apples & Bears" ausprobieren möchte.

Apples & Bears ist ansässig in England und stellt luxuriöse Kosmetik, mit natürlichen Inhaltsstoffen her. Es handelt sich hier um tierversuchsfreie Kosmetik.


Außerdem unterstützt das Unternehmen die Oraganisation "Breast Cancer Care". So gehen 5% aus den verkauften Flaschen, mit dem rosa Schleifen-Emblem, an diese Organisation.

Apple & Bears - Bergamot & Greet Tea Collection
Ich habe das Geschenk-Set mit zwei Produkten zum Ausprobieren bekommen. Es handelt sich hier um ein Body Wash und eine Body Silk aus der Bergamot & Green Tea Collection.

Das Geschenk-Set ist in einem sehr schönen und hochwertigen Karton verpackt, welches mit dem Logo und Namen der Firma bedruckt ist. Mir gefällt der Name "Apple & Bears" ja richtig gut und das Logo finde ich auch so schön gestaltet.

Das Body Wash in der Richtung 'Bergamotte und grüner Tee' kommt in einer Flasche und enthält 300 ml. Das Produkt lässt sich durch den Kippverschluss leicht entnehmen und dosieren. Es hat eine gelartige Textur, jedoch würde ich es nicht mit einem Duschgel vergleichen, denn sie schäumt nicht so sehr auf, was ich aber keinesfalls störend finde.  Denn sie reinigt meine Haut sehr gut.

Den Duft würde ich als leicht zitrisch bezeichnen. Man erschnuppert die Bergamotte sehr gut heraus und auch merke ich einen leichten Duft von grünen Tee. Gerade bei zitrischen Düfte bin ich immer sehr vorsichtig, denn ich mag es nicht, wenn es zu intensiv ist, aber hier empfinde ich den Duft als genau richtig.

Apple & Bears - Bergamot & Greet Tea Collection
Die Body Silk ist einem praktischen Pumpspender und lässt sich so einfach dosieren und es enthält 250 ml. Ebenso wie bei dem Produkt oben ist die Mischung von Bergamotte und grünem Tee prima und ist auf keinem Fall zu zitrisch.

Die Textur ist leicht cremig wie bei einer Bodylotion und lässt sich prima auf der Haut verteilen und ist sehr ergiebig, sodass man gar nicht soviel Produkt benötigt. Die Body Silk zieht sehr gut ein und hinterlässt ein tolles seidiges Gefühl auf der Haut, was mir richtig gut gefällt.

Fazit
Mir gefallen beide Produkte sehr gut und ich fand es toll, dass ich die Möglichkeit hatte, diese einmal auszuprobieren.

Apples & Bears Produkte können übrigens über dem Online-Shop https://appleandbears.com/ gekauft werden. Der Shop besteht erst seit kurzer Zeit, daher habe ich noch einen kleinen Rabattcode für euch bekommen. Mit dem Code "SabineR15" erhaltet ihr 15% Rabatt auf eure erste Bestellung.

Kennt ihr die Marke "Apple & Bears" schon?

Buchvorstellung - Reveal von Robbie Williams

- Werbung / Rezensionsexemplar -

 Reveal von Robbie Williams
Hallo ihr Lieben,

heute oute ich mich mal als kleines 'Fan-Girl'. Ich mag die Musik von Robbie Williams unwahrscheinlich gerne. Damals, als er noch bei der Band 'Take That' war, hatte ich sogar das große Glück, ihn und seinen Bandkollegen Gary Barlow in Berlin zu treffen. Ein Moment, den man nicht mehr so schnell vergisst.

Ich habe schon vor einigen Jahren sein erstes Buch "Feel" gelesen, so war es für mich natürlich ein Muss auch das neue Buch "Reveal" zu lesen. In der Autobiographie "Feel" schrieb er, wie er damals zum Star wurde. Das Buch ist bereits im Jahre 2004 im Rowohlt Verlag erschienen und ist nach wie vor immer noch erhältlich.

Zusammen mit Chris Heath, einem bekannten Musikjournalisten, der u.a. Artikel für das "Rolling Stone" Magazine veröffentlicht, hat er dieses Buch, sowie auch schon zuvor "Feel" geschrieben. Chris hat Robbie einige Jahre begleitet und ihn u.a. beim Komponieren oder in Umgang mit seinen Kindern beobachtet, so ist dieses Buch entstanden - eine unzensierte und recht intime Geschichte aus dem echten Leben von Robbie Williams.

In "Reveal" geht es auf knapp 650 Seiten darum, was geschehen ist, als er auf einmal ein berühmter Weltstar war. Denn das war für ihn nicht gerade die Sonnenseite, denn er hat gegen Depressionen und Alkohol gekämpft. Aber es beschreibt auch die schönen Seiten wie Robbie Ehemann und Vater wurde. Man kann es als eine Art Tagebuch sehen. Es ist sehr schonungslos geschrieben und ich musste manchmal kurz inne halten und das geschriebene zu verdauen.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen und ich fand es sehr interessant einmal hinter die Fassade von Robbie zuschauen und zu erfahren, wie es ihm ergangen ist. Dazu gibt es viele Hintergrundinfos.
Das Buch ist eher etwas für welche, die auch Robbie Williams mögen oder einfach mal etwas über sein Leben erfahren möchten.

Das Buch ist im Rowohlt Verlag erschienen und die gebundene Ausgabe kostet 24,95 Euro.

Aufgebraucht - September und Oktober 2017

- Werbung / Der Beitrag enthält PR Samples gekennzeichnet durch * -

Aufgebraucht - September und Oktober 2017
 Hallo ihr Lieben,

nachdem ich euch hier meinen Beautymüll aus den Monaten Juli und August vorgestellt habe, wird es wenn auch mit etwas Verspätung, Zeit für einen neuen Beitrag, denn es wieder einiges leer geworden.


Aufgebraucht - September und Oktober 2017
Tahiti - Duschgel 'Tiaré'
Dieses Duschgel habe ich bei Rossmann entdeckt. Es standen drei verschiedene Sorten zur Auswahl und ich habe mich für Tiaré entschieden. Ich fand den Duft sehr schön und auch schäumt es beim Duschen sehr gut auf. Was mir nicht ganz so gefallen hat, ist die sehr kompakte Form. Ich tat mich zu Ende hin etwas schwer, das Duschgel aus dem Behälter zu drücken.
-+ würde ich evtl. wieder kaufen 

Divine Olive - Jeanne en Provence Duschöl * 
Das Duschöl habe ich als PR Sample bekommen und habe in diesem Blogbeitrag darüber berichtet. Ich mochte es ganz gerne, meine Haut fühlte sich angenehm nach dem Duschen an und auch den Duft empfand ich als angenehm. Dennoch ist es mit ca. 4,30 Euro zzgl. Versand doch recht teuer und ich würde mir es nicht kaufen.
✖ kein Nachkaufprodukt

Victoria's Secret - Bodylotion 'Endless Love'
Die Bodylotions von VS mag ich sehr gerne, so war es auch bei der Sorte Endless Love der Fall.
Der lang anhaltende Duft gefällt mir und auch finde ich die Pflege ganz gut. Der Preis ist jedoch recht hoch und so  etwas gönne ich mir nur selten.
❤ würde ich nochmal kaufen

  
Aufgebraucht - September und Oktober 2017
Alterna - Caviar - Miracle Multiplying Volume Mist
Dieser Spray sorgt für mehr für Volumen im Haar und wird im handtuchtrockenem Haar angewendet. Ich habe diese Maxiprobe mal bei einer Bestellung dazu erhalten und fand es auch recht gut. Jedoch finde ich das Volumen Spray von John Frieda genauso gut und günstiger. Daher würde ich es mir nicht kaufen.
✖ kein Nachkaufprodukt 

Keraphlex - Step 3
Ich verwende zum Haare färben immer Keraphlex Step 1 + 2 und als Kur verwende ich 1-2 x die Woche Step 3. Ich mag es richtig gerne und meinen Haaren tut es sehr gut. Diese Kur ist sehr ergiebig und ich brauche nicht soviel davon, so komme ich recht lange mit der Flasche aus.
❤ wurde schon nachgekauft 

Isana - Öl Farbglanz Coloration
Diese Coloration gab es letzten Monat reduziert auf ca. 1 Euro im Rossmann und da musste sie einfach mit. Ich fand es ganz gut, jedoch konnte diese mich nicht zu 100 % überzeugen.
-+ würde ich evtl. wieder kaufen  

Dessange - Nährendes Elixier, Öl-in-Creme
Eigentlich stelle ich keine Probe-Sachets vor, da diese meist nur für 1-2 Anwendungen reichen und man sich so nicht wirklich eine Meinung bilden kann. Dieses Elixier ist sehr ergiebig und es reichte für ca. 5 Anwendungen und ich fand es einfach so gut. Der Duft ist toll, die Pflege fand ich toll. Ich werde mir hier sicherlich das Originalprodukt kaufen, jedoch muss ich zu erst noch einiges aufbrauchen. 
❤ würde ich kaufen

L'oréal - Botanicals - Glanz-Ritual Shampoo *  
Dieses Shampoo war in der Box Stories enthalten gewesen - siehe mein Beitrag hier. Ich mochte das Shampoo wegen des Pumpspenders sehr gerne und dazu war es auch noch sehr, sehr ergiebig. Ein Pumpstoß hat für die Haarwäsche ausgereicht. Das es die Haare glänzender macht, konnte ich jedoch nicht feststellen, aber das verlange ich von einem Shampoo auch nicht.
-+ würde ich evtl. wieder kaufen  


Aufgebraucht - September und Oktober 2017
Kiehl's  Turmeric & Cranberry Seed Maske
Die Maxiprobe war mal bei irgendeiner Bestellung oder so dabei gewesen. Jedoch habe ich die recht schnell aussortiert, denn für meine empfindliche Haut ist sie leider überhaupt nicht. Ich habe nach einer Anwendung einen Ausschlag bekommen und meine Haut war sehr gereizt.
✖ kein Nachkaufprodukt 

Balea - Augen Make-up Entferner
Ich habe diesen schon öfter gekauft und mag ihn ganz gerne. 
❤ würde ich nochmal kaufen

Clinique - Custom-Repair Serum Das Serum habe ich von meiner Schwiegermutter geschenkt bekommen und fand es recht gut. 
Es hat meine Haut gut gepflegt. Jedoch würde ich es wohl wegen des Preises nicht kaufen.
-+ würde ich evtl. kaufen  

La Roche-Posay - Toleriane Riche
Diese Creme ist wunderbar für meine empfindliche Haut geeignet und ich mochte sie sehr gerne. 
Auch bei trockner Haut finde ich sie sehr pflegend und sie lässt sich gut dosieren.
❤ würde ich nochmal kaufen


Aufgebraucht - September und Oktober 2017
7th Heaven - Glatte Fersen
Dieses Sachet enthält 2 x 7 ml und ist sehr pflegend für trockene Füße. Ich habe es als kleine Kur vor dem Schlafen gehen genommen und die Füße großzügig damit eingecremt und Baumwollsocken angezogen und das ganze über Nacht einwirken lassen. Die Füße waren danach spürbar geglättet und weich.
❤ würde ich nochmal kaufen 

CD - Deo 'Granatapfel'
Die Deos von CD mag ich sehr gerne. Diese Sorte habe ich zum ersten Mal ausprobiert und ich mochte den Duft sehr gerne. Ich bin jemand, der sehr wenig schwitzt, daher halten diese ohne Aluminiumsalze recht lange bei mir.
❤ würde ich nochmal kaufen 

Balea - Softe Reinigungstücher mit Grapefruit-Duft
Diese waren mal in einer Box enthalten gewesen. Jedoch sind sie nichts für empfindliche Haut, daher habe ich sie zum Hände säubern verwendet.
✖ kein Nachkaufprodukt 


Aufgebraucht - September und Oktober 2017
Claire Fisher - Sinnliche Handcreme 'Macaron Rose'
Die Handcreme war mal in einer Box und ich fand sie vom Duft und auch von der Pflege richtig gut und wäre definitiv ein Nachkaufprodukt. 
❤ würde ich kaufen  

Douglas - Everyday Handlotion
Die Lotion für die Hände fand ich ganz nett. Jedoch ist sie nicht so reichhaltig, wie eine Creme von daher war die Pflege auch nicht so gut.  
✖ kein Nachkaufprodukt  

Medipharma Cosmetics - Olivenöl Handcreme * 
Diese Handcreme fand ich auch klasse. Sie hat einen angenehmen, zarten Duft und hat meine Hände sehr gut gepflegt. 
❤ würde ich kaufen  


Yankee Candle - Red Raspberry
Ein sehr angenehmer Himbeer Duft, der nicht nur in den Sommer passt, sondern auch in jede Jahreszeit passt.
❤ würde ich nochmal kaufen 
 
Yankee Candle - Vanilla CupcakeEin sehr schöner Duft nach Geback, Vanille und einem Hauch Zitrone. Den Duft finde ich gerade zur kälteren Jahreszeit passend.
❤ habe noch zwei davon zu Hause

Yankee Candle - Midsummer's Night
Den Duft passt so schön zu Ende des Sommers. Er hat etwas verführerisches, maskulines an sich und riecht u.a. nach Patschuli und Mahagoni.
❤ würde ich nochmal kaufen 

Yankee Candle - Turquoise Sky 
Das ist eine Mischung aus Seegras und Moschus ich fand den Duft ganz gut, jedoch gehört dieser nicht zu meinen Favoriten. 
-+ würde ich evtl. kaufen  

Yankee Candle - Honey Glow
Das ist für mich der perfekte Herbstduft. Es duftet einfach so wundervoll nach Honig. 

❤ würde ich nochmal kaufen 


Das waren auch schon alle Produkte, die in den letzten zwei Monaten leer geworden sind.
Kanntet ihr etwas von den Produkten und wie findet ihr diese?

Youstar - bematte & chrome Nails [Werbung]

- Werbung / PR Sample -

Hallo ihr Lieben,

von der Marke 'Youstar' gibt es einiges neues für die Nägel unter anderem drei Chrome Nail Sets und ein Set mit matten Nagellacken.

Das Set mit den matten Farben hat mich direkt angesprochen, denn mit diesen violetten Tönen ist es genau mein Beuteschema. Die Farben gefallen mir alle drei richtig gut.
Youstar - bematte Nagellack
Verpackt sind die drei Lacke in einem süßen kleinen Karton. Ich finde so etwas macht sich auch richtig gut als kleines Mitbringsel für eine Freundin. Die Lacke enthalten je 5 ml und kosten ca. 5,99 Euro. Das sind gerade mal 2 Euro pro Lack, das kann sich doch sehen lassen.

Youstar - bematte Nagellack
Youstar - bematte Nagellack
Alle drei Farben sind nach der zweiten Schicht deckend und der Matt-Effekt wird schon nach wenigen Minuten sichtbar. Mir gefällt das matte Finish richtig gut. Bei mir hat der Nagellack ca. zwei Tage gehalten, aber das ist generell bei jeden unterschiedlich. Bei mir hält ein Nagellack, egal welche Marke, nur kurze Zeit.

Youstar - bematte Nagellack

Youstar - bematte Nagellack

Youstar - bematte Nagellack
Fazit
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Set und ich mag die Farben richtig gerne. Besonders die ersten zwei Töne sind meine Favoriten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier einfach.

Youstar Ultimate Chrome Nails
Diese drei Ultimate Chrome Nail Sets sind auch ganz neu von Youstar erhältlich. Es ist ein Kit, in dem alles enthalten ist für den Chrome Look auf den Fingernägeln.

Folgende Farben sind erhältlich
  • Ever Rose
  • Quick-Silver
  • Liquid Gold
Youstar Ultimate Chrome Nails
Solch ein Set enthält einen Base Coat (5 ml), Mirror Powder (2 g) & den dazu gehörigen Applikator und ein Fixing Top Coat (5 ml) und kostet ca. 9,99 Euro.
Youstar Ultimate Chrome Nails

Anwendung

Youstar Ultimate Chrome Nails



Als Erstes wird der Base Coat auf die Nägel aufgetragen und diesen lässt man für ca. 2-3 Minuten antrocknen.










Youstar Ultimate Chrome Nails



Als Nächstes gibt man etwas von dem Mirror Powder in den Deckel und nimmt etwas von dem Puder mit dem Applikator auf und reibt dies sanft über die Nägel, bis eine glänzende Oberfläche entsteht.





Youstar Ultimate Chrome Nails




Zum Abschluss trägt man eine Schicht des Fixing Top Coats auf, dadurch wird der Chromeeffekt geschützt und soll ca. 4-5 Tage halten.










Ich finde das Set sehr interessant, aber ich habe einfach keine Geduld so etwas aufzutragen. Bei mir muss es in Sachen Nägeln immer schnell gehen, daher gab es auf meinem Blog auch noch keinen Beitrag mit einem Nageldesign.

Ich habe das Chrome Nails Seit an einem Nagel ausprobiert und das hat auch sehr gut geklappt und der Effekt sieht klasse aus. Jedoch ist es für mich persönlich nichts. Das liegt aber in keinem Fall am Produkt, denn das ist sicherlich großartig und für den Preis finde ich solch ein Set auch super. Für alle, die gerne mal so etwas ausprobieren wollen, kann ich das Set empfehlen.

Alle Produkte sind u.a. übrigens im Onlineshop von Dobner Kosmetik erhältlich.

Wie sieht es denn bei euch in Sachen Nagellack aus? Seid ihr auch so ungeduldig wie ich oder probiert ihr gerne Nageldesigns und verschiedene Effekte aus? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

Buchvorstellung - TICK TACK - Wie lange kannst du lügen von Megan Miranda [Werbung]

- Werbung -

Buchvorstellung - TICK TACK - Wie lange kannst du lügen von Megan Miranda

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Tagen habe ich das Buch "TICK TACK - Wie lange kannst du lügen" von der Autorin Megan Miranda beendet und möchte euch diesen Thriller gerne näher vorstellen, denn für mich war es eine richtig spannende Story, die zum binge reading verleitet.

Schon alleine das Buchcover fand ich sehr spannend gestaltet und es klingt auch nach einer guten Geschichte.

In dem Buch geht es um Nicoletta (kurz Nic genannt), die zurück in Ihre Heimatstadt fährt. Sie war schon zehn Jahre nicht mehr dort gewesen, denn sie hat die Stadt damals von einem Tag auf den anderen verlassen. Der Grund dafür war, dass ihre Freundin Corinne eines Nachts spurlos verschwunden ist und seitdem vermisst wird. Diese Erinnerungen haben Nic nicht mehr losgelassen, sodass sie ihrer Heimat den Rücken zugekehrt hat und sich ein neues Leben fern ab von ihrer Heimat aufgebaut hat.

Doch auf Bitten ihres Bruders Daniel, kehrt sie jedoch während der Semesterferien zurück, da sie das Haus ihrer Eltern verkaufen muss. Ihr Bruder hat keine Zeit dafür, denn seine Frau erwartet ihr erstes Kind und so soll sich Nic nun um alles kümmern. Ihre Mutter ist früh gestorben und ihr Vater ist an Demenz erkrankt und lebt nun in einem Pflegeheim.

Sie muss sich der Vergangenheit stellen und wird schneller von dieser wieder eingeholt, als ihr lieb ist. Zu einem hat sie einen Brief von ihem Vater erhalten, der darin  schreibt, dass er das Mädchen gesehen hat. Dabei kann es sich nur um ihre vermisste Freundin Corinne handeln.

Nic ist gerade erst wieder zurück in der alten Heimat und es passiert erneut, dass ein Mädchen spurlos verschwindet. Dabei handelt es sich um genau das Mädel, das damals Nic und ihren Freunden ein Alibi gegeben hat. Ist es purer Zufall oder steckt mehr dahinter?

Das ist der erste Teil des Buches gewesen, denn ab nun beginnt der andere Teil mit einem etwas anderen Storytelling. Denn es wird ein Sprung in die Zukunft gemacht und die Geschichte beginnt zwei Wochen später und wird rückwärts erzählt. Es startet mit dem Tag 15, dann geht es weiter mit Tag 14, Tag 13, Tag 12 usw. So entwickelt sich das Buch zum richtigen Pageturner.

Das Buch ist übrigens im Penguin Verlag erschienen und das Paperback kostet 15 Euro.
Hier geht es zur offizielle Seite des Verlags.

Fazit
Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Die rückwärts erzählte Geschichte fand ich sehr gut geschrieben, jedoch hatte ich kurze Anfangsschwierigkeiten rein zu kommen, da man sich etwas umgewöhnen musste, aber man gewöhnt sich recht schnell daran. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und locker und ich habe das Buch in kurzer Zeit durchgelesen, da ich unbedingt erfahren wollte, wie es weitergeht. Ich kann das Buch nur weiter empfehlen und gebe dem Buch 5 von 5 Sternen.

Alcina - Adventskalender 2017 [Werbung]

- Werbung / PR Sample -

Alcina - Adventskalender 2017
Hallo ihr Lieben,

es ist gar nicht mehr lange hin und schon ist der letzte Monat des Jahres angebrochen und somit auch die Zeit der Adventskalender. Für 2017 habe ich bislang noch keinen Kalender gehabt, da ich mich bei der Fülle an Kalender gar nicht entscheiden konnte. Die Entscheidung wurde mich mir nun glücklicherweise von Alcina abgenommen, denn ich habe diesen zauberhaften Adventskalender bekommen und möchte euch diesen etwas näher vorstellen.

Alcina - Adventskalender 2017
Ich bin ganz verliebt in das wunderschöne Design, denn es ist ganz nach meinem Geschmack. Der Alcina Kalender ist in einem matten schwarz gehalten und hat einen Kupferfarbenden Schriftzug. Ich mag diesen schlichten und edlen Look total gerne und es passt so gut in meine Wohnung.
Alcina - Adventskalender 2017

Alcina - Adventskalender 2017
Ich möchte vor ab aber kein Türchen öffnen, da ich mich dir tägliche Überraschung nicht nehmen lassen möchte, denn das ist doch mit das schönste in der Weihnachtszeit. Ich probiere aber ab
1. Dezember täglich in meinen Instastories die Türchen zu öffnen. Also, schaut gerne auf meinen Kanal vorbei.

Für die Neugierigen unter euch habe ich ein Foto von der Rückseite des Kalenders gemacht, da steht der Inhalt drauf.
Alcina - Adventskalender 2017
Der Adventskalender kostet 69 Euro und enthält Produkte im Wert von ca. 180 Euro gibt und ist nur in einer limitierten Stückzahl verfügbar. Leider scheint der Kalender schon im Onlineshop von Alcina ausverkauft zu sein, aber ich habe ihn z.B. hier noch entdecken können.

Habt ihr schon einen Adventskalender für dieses Jahr?

L'oreal - Infaillible Lipliner, Eye Paint & Lip Paint - Review [Werbung]

- Werbung / PR Sample -

L'oreal - Infaillible Lipliner, Eye Paint & Lip Paint
Hallo ihr Lieben,

von L'oreal gibt es wieder einige neuen Farben aus der Infaillible Reihe, die ich euch gerne etwas näher vorstellen möchte. Gerade bei den Eye- und Lip Paints sind sehr ausgefallene Farben dabei, die sicherlich nicht jeden Geschmack treffen werden.

Fangen wir doch direkt mit den Lip Paints an...
Loreal - Lip Paint Lacquer
Es sind fünf neue Farben aus der Lip Paint Lacquer Reihe erhältlich. Es sind 8 ml enthalten und kosten ca. 7,95 Euro.
  • 108 - Smokey Grey - ein dunkles Grau
  • 109 - Bye, Felicia - ein Dunkelblau
  • 110 - Dracula Blood - ein dunkles Rot/Violett
  • 111 - Purple Panic - ein dunkleres Lila
Loreal - Lip Paint Lacquer
Die Farben sind sehr intensiv und decken gut ab. Jedoch muss man bei solch dunklen Nuancen während des Auftragens aufpassen, dass sie gleichmäßig decken.

Die Haltbarkeit würde ich als durchschnittlich bezeichnen. Nachdem Essen oder Trinken muss, man auf alle die Farbe ausbessern.

Ich persönlich mag diese Farben nicht so sehr. Der einzige Ton der mir ganz gut gefällt ist die Nr. 110 - Dracula Blood.

Eye Paint
L'oreal Eye Paint
Bei den Eye Paints handelt es sich um sehr farbintensive Cremelidschatten. Ich bin nach wie vor total begeistert von der Farbabgabe. Auf dem Bild unten seht ihr die Farben, ich bin hier nun ein einziges Mal mit dem Applikator über den Handrücken gestrichen.

Die Eye Paints verwende ich allgemein sehr gerne, denn diese halten bei mir den ganzen Tag prima und verrutschen nicht unschön in die Lidfalte. Die zwei neuen Farben sind schon sehr knallig und ich weiß noch nicht so recht, wie ich sie am besten in ein Augen Make-up einbaue.

L'oreal Eye Paint
  • 105 - S.O.S. Pink - ein knalliges Pink
  • 108 - Lime me now - ein kräftiges Sonnengelb
L'oreal Eye Paint
Es sind 4,2 g enthalten und kosten ca. 7,95 Euro.


Infaillible Lipliner
Die Lipliner sind für mich das Highlight. Die Farbauswahl mit 14 unterschiedlichen Tönen ist einfach klasse. Die Farben haben allesamt eine großartige Pigmentierung und eine leicht cremige Textur, so lässt sich der Stift sanft auf die Lippen auftragen. Das Farbergebnis ist intensiv und man kann sie nicht nur als Lippenkontur verwenden, sondern ich gebe die Farbe auch gerne mal komplett auf die Lippen und verwende diese als Lippenstift. Das Ergebnis ist matt und hält sehr lange.

Ein Stift kostet ca. 4,95 Euro.
 
Infaillible Lipliner

Infaillible Lipliner
  • 001 - Highlight on Point - ist ein Champagner Ton mit Glitzerpartikel
  • 101 - Gone withe the Nude - ein schöner warmer Nude Ton
  • 102 - Darling Pink - ein Korall/Pink
  • 103 - Fuchsia Wars - leuchtendes Pink
Infaillible Lipliner

Infaillible Lipliner
  • 105 - Red Fiction - ein klassisches Rot
  • 107 - Dark River - ein ganz dunkles Lila
  • 109 - Bye, Felicia - ist ein Dunkelblau
Infaillible Lipliner
Infaillible Lipliner
  • 201 - Hollywood Beige - ein schöner Nude/Beige Ton, der leicht ins Apricot geht
  • 205 - Apocalypse Red - ein Rot mit blauen Unterton
  • 208 - Off-White - ein sehr heller Nude Ton
  • 212 - Nude-ist - ein Taupe Ton
  • 207 - Wuthering Purple - ein Lila

Infaillible Lipliner

Infaillible Lipliner
  • 701 - Stay Ultraviolet -ist ein Rot/Braun mit leichten Schimmer
  • 711 - Invincible Red - würde ich als Kaminrot bezeichnen

Wie gefallen euch den die neuen Lip Paints? Mögt ihr solche extravaganten Farben oder lieber etwas natürlicher? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.


Werbung: 
Die Beitrag enthält Werbung bzw. Produkte die mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. 

Custom Post Signature

Custom Post  Signature