Lip Monthly - Juli 2016 - unboxing

  [Werbung - durch Verlinkung und Erwähnung der Marken / selbst gekauft] 

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor Kurzem eine etwas andere Beautybox entdeckt, und zwar nennt sich das ganze  
"Lip Monthly", man erhält eine kleine Kosmetiktasche gefüllt mit Lippenprodukten.
Ich fand die Idee so süß, dass ich es unbedingt ausprobieren wollte.

Ich schreibe euch in diesem Beitrag alle wichtigen Infos auf, wie ihr die "Lip Monthly" bestellen könnt, denn diese Beautyüberraschung kommt aus den USA und natürlich zeige ich euch auch den Inhalt meiner "Juli Edition".

Ich finde es richtig klasse, dass man so die Chance hat, Produkte auszuprobieren, die höchstwahrscheinlich nicht in Deutschland erhältlich sind.

Lip Monthly - July 2016

Fakten
Name: Lip Monthly
erscheint: monatlich
Verpackung: eine kleine Kosmetiktasche
Inhalt: 4-5 Lippenprodukte in Fullsize
Wert des Inhalts: ca. 35-55 US Dollar (ca. 31-50 €)
Versand: weltweit kostenlos!

Preispakete
Die Lip Monthly könnt ihr über www.lipmonthly.com bestellen. Es gibt drei verschiedene Preispakete (ähnlich wie bei der Glossybox):

  • monatlich - 12,95 $ (ca. 11,80 €)
  • 4-Monats Abo - 38,95 $ (ca. 35 €)
  • Jahresabo - 116,55 $ (ca. 106 €)

Es gibt momentan zu jeder, der drei Varianten, einen Gutschein Code, den ihr bei der Bestellung unbedingt ausnutzen solltet. Bei der monatlichen Variante gibt es so z. B. 50 % Rabatt beim Kauf und zahlt damit gerade mal knappe 6 Euro.

Hierbei handelt es sich um ein Abonnement und man kann z. B. die Monatliche ohne Probleme jeden Monat wieder kündigen (vom Prinzip her ähnlich wie bei der Glossybox).

Inhalt
In den monatlichen Überraschungen sind immer 4-5 Lippenprodukte enthalten und es handelt sich hierbei nicht um Proben, sondern ihr bekommt das Originalprodukt. Dazu liegt ein Kärtchen dabei, wieviel die einzelnen Produkte kosten. Momentan sind in jeder Tasche die gleichen Produkte vorhanden, aber es soll evtl. in der Zukunft wohl auch selbst zusammengestellte Taschen geben.

Zahlung
Visa, MasterCard, Discover und American Express. Es müsste auch mit einer Prepaid Kreditkarte funktionieren. PayPal Zahlungen funktionieren nicht!

Versand 
Ganz große klasse finde ich es, dass der Versand weltweit kostenlos ist und ihr keine Angst haben müsst, noch mal das doppelte an Versandkosten drauf zulegen.
Der Versand hat genau 11 Tage gedauert. Mir wurde per Mail zwar geschrieben, dass es evtl. bis zu einem Monat dauern könnte und ich war überrascht, dass es doch so schnell ankam. Die Sendung kam in einem größeren Luftpolsterumschlag unversehrt bei mir an.

Bezüglich des Zolls gab es im übrigen auch keine Probleme. Es ist auf dem Umschlag eine Rechnung für den Zoll deutlich sichtbar draufgeklebt und es wir ein Warenwert von 10 $ deklariert. Sendungen mit einem Gesamtwert bis 22 Euro sind einfuhrabgabenfrei. So dürfte es eh keine Probleme mit dem Zoll geben.

Support
Der Support vom 'Lip Monthly' Team ist auch prima. Es dauert keine 24h und es wird sehr hilfsbereit auf Fragen eingegangenen.


Aber nun will ich euch endlich den Inhalt der Juli Edition zeigen. Wie immer zeige ich euch die einzelnen Produkte näher mit Swatches. Macht euch bereit für eine Bilderflut :)

Lip Monthly - July 2016

Lip Monthly - July 2016

In meinem Kosmetiktäschchen waren vier Produkte enthalten, davon zwei Lippenstifte, einen Lip Plumper und ein Pigment. Dazu das Kärtchen mit dem Wert der Produkte. Wie man sehen kann übersteigt es sogar den Wert von maximal 55 $ locker (siehe oben - unter Fakten).

Kommen wir zum ersten Produkt, dass ich euch näher zeigen möchte

Mirabella Colour Vinyl Lipstick

Mirabella Colour Vinyl Lipstick

Mirabella - Colour Vinyl Lipstick in der Farbe "Cherry Shine"
Wert: 26 $ (ca. 24 €) // Inhalt: 2,2 g

Die US-Marke 'Mirabella' kannte ich vorher noch gar nicht und war umso gespannter, wie der Lippenstift ist.

Der Colour Vinyl Lippenstift enthält einen Himbeerextrakt, für eine intensive Feuchtigkeitsversorgung, pflegendes Arganöl und Litchi Fruchtextrakt soll die Lippen verjüngen.
Der Lippenstift ist übrigens frei von Parabenen und Gluten.

Mirabella Colour Vinyl Lipstick


Mirabella Colour Vinyl Lipstick


Der Lippenstift hat einen Gloss Effekt und fühlt sich sehr pflegend auf den Lippen an und trocknet diese auch nicht aus. Ich finde die Farbe richtig schön und werde diesen Lippenstift noch oft tragen.


Weiter geht es mit dem nächsten Lippenstift...

City Color Lipstick
City Color Lipstick

City Color Lipstick

City Chic Lipstick von City Color Cosmetics in der Farbe "B5 Heartbreaker"
Wert: 4,99 $ (ca. 4,50 €) // Inhalt: 3 g

Die Marke 'City Color Cosmetics' kannte ich ebenfalls noch gar nicht. Hierbei handelt es sich auch um eine US-Marke. Der lang anhaltende Lippenstift hat eine cremige Textur. Übrigens ist dieses Produkt mit dem "cruelty free" Symbol (tierversuchsfrei) gekennzeichnet.

City Color Lipstick

City Color Lipstick

Die Farbe ist ein sehr schöner, intensiver Ton, der ins rot/lila geht. Man muss ihn leider sehr genau auftragen, um kleine Patzer zu vermeiden. Dazu sollte unbedingt ein Lipliner benutzt werden, da er "ausblutet". Aber ansonsten gefällt mir dieser Lippenstift sehr gut und auch die Haltbarkeit ist prima.


Kommen wir zum Lip Plumper...

Cougar - Perfect Pout

Cougar - Perfect Pout
Cougar - Perfect Pout

Cougar - Perfect Pout - Volume & Shape (Lip Plumper)
Wert: 29 $ (ca. 26,50 €) // Inhalt: 10 ml

Bei "Cougar Beauty Products" handelt es sich um eine Marke aus Großbritannien, die ich aber ebenfalls noch gar nicht kannte. Cougar legt sehr viel Wert darauf, dass alle Produkte tierversuchsfrei sind.

Beschreibung von der Cougar Webseite
Perfect Pout is not just any old lip plumper. With an active ingredient of Volulip, this lip plumper mimic’s hyaluronic acid injection by doubling its synthesis level but also strongly stimulates the synthesis of matrix and dermal-epidermal junction molecules.

This making an improvement of the internal and superficial lip texture with a visible impact on the lip shape: increases the volume of the lips, Decreases anti-ageing and anti-sagging effect on the lips and improves hydration and softness of the lips.

Cougar - Perfect Pout

Cougar - Perfect Pout

Die Textur ist klar und fühlt sich klebrig an. Das macht es etwas schwer den Lip Plumper auf die Lippen aufzutragen. Jedenfalls ging es mir so, evtl. stelle ich mich auch einfach zu dämlich an ;)

Beim Auftragen merkt man schon den Pfefferminzduft und es kribbelt sehr auf den Lippen.
Ich habe es ca. 2 Minuten wirken lassen und dann das "Nachher" Bild fotografiert. Man kann ganz leicht erkennen, dass die Lippen aufgepolstert sind. Ich muss hier aber ehrlich gesagt noch etwa rum probieren, wie ich es am besten auftrage etc. Aber vom Ergebnis her bin ich zufrieden, man sollte es wahrscheinlich etwas länger als nur 2-3 Minuten wirken lassen.


In Kombination mit dem Lip Plumper habe ich dann das Pigment aufgetragen, was ich euch nun vorstelle...

bellapierre Cosmetics - Shimmer Powder

bellapierre Cosmetics - Shimmer Powder
bellapierre Cosmetics - Shimmer Powder

bellápierre Cosmetics - Shimmer Powder in der Farbe "Cinnabar"
Wert: 15 $ (ca. 13,60 €) // Inhalt: 2,35 g

Von "bellápierre Cosmetics" habe ich schon mal etwas gelesen und gehört, dass die Produkte ganz gut sein sollen. Hierbei handelt es sich auch wieder um eine Marke aus den USA.

Das Shimmer Powder ist in einem tollen Metallischen dunkelrot und man kann es sicherlich sehr gut als Lidschatten benutzen. Die Farbabgabe ist wirklich großartig und es schimmert so unglaublich toll.

Aber nicht nur als Lidschatten ist das Shimmer Powder geeignet, sondern mit einem angefeuchteten Pinsel kann man einen Lidstrich ziehen oder mit einem klaren Nagellack mischen für die Nägel und natürlich als Lippenfarbe ist es verwendbar.




Ich habe das Pigment über den Lip Plumer von Cougar verwendet, es war etwas mühselig es gut aufzutragen, da der Lip Plumper eine etwas klebrige Textur hat. Ich denke über einen Lipgloss  oder Lippenstift geht das ganze viel einfacher.

Für mich war dieses Produkt das Highlight der Box und ich werde es bald auch mal als Lidschatten ausprobieren.


Fazit
Ich finde die "Lip Monthly" im Prinzip klasse. Ich habe Produkte im Wert von ca. 69 Euro erhalten. Man bekommt für den Preis von ca. 12 Euro tolle Produkte. Dazu lernt man komplett andere Marken kennen, die man wahrscheinlich so nicht kennenlernen würde, und kann diese ausprobieren. Dazu finde ich es wirklich toll, dass man auch in Europa die Chance hat, diese monatliche Überraschung versandkostenfrei zu bestellen.

Jedoch brauche ich nicht soviele Lippenprodukte, sodass ich sie mir momentan nicht weiter kaufen würde.

Wie findet ihr die "Lip Monthly"? Werdet ihr sie auch ausprobieren?

Degustabox - Juli 2016 - unboxing

  [Werbung - durch Verlinkung und Erwähnung der Marken / selbst gekauft] 

Hallo ihr Lieben,

gestern erreichte mich die Degustabox und ich möchte euch den Inhalt der Box nicht vorenthalten und habe mich direkt dran gemacht den Beitrag zu schreiben.

Diesen Monat steht die Box unter keinen bestimmten Motto, letzten Monat gab es ja das Barbecue Motto.

Foto zeigt Inhalt der Degustabox - Juni 2016

In der Box sind diesmal 15 Produkte enthalten. Die meisten Produkte kannte ich noch gar nicht und
bin sehr gespannt sie auszuprobieren.


Ich stelle euch die einzelnen Produkte näher vor ....

Foto zeigt Inhalt der Degustabox - Juni 2016
  • Jules Mumm Plus 'Holunderblüte Minze', UVP ca. 1,99 €
    Es war eine Probiergröße mit 0,2l enthalten die Originalgröße mit 0,75l würde ca. 4,99 € kosten. Jules Mumm Plus gibt es neben dieser Sorte noch in 2 anderen Sorten - Cranberry Holunderblüte und Raspberry Mojito.
  • Franziskaner Akoholfrei Blutorange, UVP ca. 0,80 €
    Das Alkoholfreie Bier gibt es auch noch in den Sorten Zitrone und Holunder.
  • Franziskaner Natur Russ, UVP ca. 0,80 €
    Diese Sorte besteht aus natürlichen Zutaten ohne künstliche Aromen und Zusatzstoffe. Es wird aus 50 % Weissbier und 50% klassischer Zitronenlimonade mit natürlichen Saft hergestellt.

    Beide Franziskaner Sorten klingen sehr interessant, aber leider sind wir so gar keine Biertrinker, aber meine Eltern freuen sich sicherlich umso mehr diese Sorten zu probieren.


 Bleiben wir bei den Getränken...

Foto zeigt Inhalt der Degustabox - Juni 2016

  • Lipton Green Tea, Intense Mint, UVP ca. 2,49 €
    Seit einiger Zeit gibt es auch Lipton Tees bei uns in Deutschland, sonst habe ich diese gerne
    aus Holland mitgebracht. Dieser grüne Tee hat eine leichte Minznote und soll einen unglaublich leichten und milden Geschmack haben. Da ich noch so viele offene Teesorten habe, darf meine Schwiegermutter diese Sorte ausprobieren.
  • Kreutzbergs Regenerativum, UVP ca. 1,39 €
    Dieses Getränk ist ein innovatives Getränk mit herb-fruchtigem Geschmack von Kaktusfeige, Ingwer, Limette und Grüntee. Der Drink enthält natürliche Inhaltsstoffe und bietet sich zu jeder Tages- bzw. Nachtzeit an. Es hält dazu wichtige Nährstoffe für eine geistige und körperliche Balance und es regeneriert ohne auzuputschen. 

    Klingt sehr interessant und wird demnächst ausprobiert.
  • Rauch Happy Day Rhabarber, UVP ca. 1,89 €
    Die Säfte von Rauch mag ich sehr gerne, nur Rhabarber mag ich leider so gar nicht.
    Daher darf es meine Mama testen, denn sie mag Rhabarber total gerne :)


  • Immergut Nachkatze, Vanille Dessersoße, UVP ca. 1,69 €
    Ich liebe Vanille und bin schon gespannt auf die Vanillesoße. Wird sicher bald
    ausprobiert
  • Labeyrie - Mini Blinis, UVP ca. 2,49 €
    Blinis wollte ich schon öfter mal ausprobieren und wusste gar nicht das es diese so verpackt gibt. Bei uns im Supermarkt habe ich diese noch nie entdeckt. Die werden auch ganz bald ausprobiert. Ein kleiner negativer Kritikpunkt ist, dass dieses Produkt nur eine sehr kurze Haltbarkeit hat und man es wirklich bald ausprobieren muss.


Foto zeigt Inhalt der Degustabox - Juni 2016

  • Birkel Nudel Inspiration Limone Schittlauch, UVP ca. 1,59 €
    Diese Nudeln haben den fruchtigen Geschmack der Limone in Kombination mit Schnittlauch.
    Die Nudeln habe ich schon öfter im Regal stehen sehen, aber bislang hatte es mich nie gereizt.

Foto zeigt Inhalt der Degustabox - Juni 2016

  • Finn Crisp Snacks mit Kräuter & Knoblauch, UVP ca. 2,09 €
    Die Finn Crisp kannte ich auch noch nicht und klingen sehr interessant. Sie sind im übrigen aus 100% Vollkornroggen und mit 19g pro 100g sind diese Snacks sehr ballaststoffreich.
 
Zum Schluss gibt es noch ein wenig Süßes...

Foto zeigt Inhalt der Degustabox - Juni 2016

  • Haribo Milchbären, UVP ca. 0,95 €
    Diese Sorte kannte ich noch gar nicht und wird sicher demnächs ausprobiert
  • Bahlsen Cookie Chips mit Zimt & Zucker, UVP ca. 1,69 €
    Diese Cookie Chips gibt es noch in zwei anderen Sorten (Chocolate Chip und Double Choc).
    Ich bin gespannt wie die Cookies schmecken, denn eigentlich bin ich nicht so der Zimt Fan.

Foto zeigt Inhalt der Degustabox - Juni 2016

  • Pick up! Minis, UVP ca. 1,79 €
    Die Pick up Minis sind als "Produkt des Monats" in der Box enthalten. Ich mag Pick ups sehr gerne und freue mich, dass die Minis in der Box enthalten sind.
  • Mentos "Choco", UVP ca. 0,85 €/Stk.
    Diese Mentos Sorte kannte ich noch gar nicht. Hierbei handelt es sich um softe Karamell-Bonbons mit einen Schokoladenkern (Schokolade und weiße Schokolade). Die Mentos werden demnächst auch ausprobiert.

Fazit
Die Box finde ich sehr gelungen und es ist eine bunte Mischung enthalten und ich kannte viele Produkte gar nicht und freue mich diese einmal ausprobieren zu können. Natürlich kann man nicht alle Produkte toll finden, aber in der Familie gibt es immer genügend Abnehmer dafür, die sich freuen.

Der Gesamtinhalt der Box hat einen Wert von ca. 21,56 Euro.

Gut fand ich es, dass die Bahlsen Cookies extra in einem Karton aufbewahrt wurden, damit nichts zerbröselt, das hätte ich mir bei den Finn Crisp auch gewünscht, denn da ist die Hälfte leider zerbrochen.

Habt ihr auch die Degustabox? Wie findet ihr den Inhalt?


                                                                                                         

Nivea Haarmilch Shampoo und Spülung - getestet

 [Werbung / Testprodukt - gewonnen über Nivea.de]

Hallo Ihr Lieben,

ich habe vor einiger Zeit ein Päckchen von Nivea erhalten, denn ich gehöre zu den 3.000 glücklichen Nivea-Botschaftern, die die neue Haarmilch Serie von Nivea ausprobieren durften.

Foto zeigt Nivea Haarmilch Rundum-Pflege Shampoo und Spülung

Das sagt Nivea über die neue Produktreihe:

"Das Besondere am NIVEA Haarmilch Rundum-Pflege Shampoo und der NIVEA Haarmilch Rundum-Pflege Spülung: Sie reinigen mild, pflegen gleichzeitig aber intensiv, regenerieren und lassen die Haare wieder gesund aussehen - ohne sie zu beschweren. Vor allem trockenes und leicht strapaziertes Haar wird wieder schön, geschmeidig und glänzend."

 

Pflegeformeln mit Nähressenzen - Macadamia-Öl 

"Neben Milchproteinen enthalten die NIVEA Haarmilch Produkte Macadamia-Öl. Die Wirkweise der Macadamia-Nuss - auch "Königin der Nüsse" genannt - macht sie zu einer wertvollen Pflege-Komponente.

Die Formeln der NIVEA Haarmilch Produkte bewirken, dass das Haar geschmeidig, gestärkt und gesund glänzend wird. Sie dringen tief in das Haar ein, versiegeln strapazierte Stellen und verbessern die Elastizität jeder einzelnen Haarsträhne. Somit wird Frizz und Haarbruch vorgebeugt."  

 

Vertrauter Duft - inspiriert von der NIVEA Creme

Sie kennen Ihn vermutlich schon lange - den typischen Duft von NIVEA. Nun sind auch die neuen Haarmilch Produkte davon inspiriert und machen die Anwendung zu einem rundum angenehmen Erlebnis. 

Der Duft setzt sich wie folgt zusammen:
  • Die Kopfnote - Zitrus und Bergamotte
  • Die Herznote - Jasmin und Rose
  • Die Basisnote - Moschus und Sandelholz

Quelle: Nivea


>> Nachfolgend möchte ich euch die beiden Produkte näher vorstellen <<

 

Haarmilch Rundum-Pflege-Shampoo

Foto zeigt Nivea Haarmilch Rundum-Pflege Shampoo

Das Haarmilch Shampoo hat eine Rundum-Pflegeformel mit Milchproteinen und Eucerit. Es soll das Haar regenerieren, ohne es zu beschweren. Dank der neuen Pflegeformel wird hier auf Silikone verzichtet. Das Shampoo ist ideal für trockenes, leicht strapaziertes Haar geeignet.

Inhalt: 250 ml // Preis: UVP 2,49 Euro

Foto zeigt Rückseite Nivea Haarmilch Rundum-Pflege Shampoo und Spülung

Inhaltsstoffe

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Panthenol, Glycerin, Lanolin Alcohol (Eucerit), Macadamia Integrifolia Seed Oil, Hydrolyzed Milk Protein, Octyldodecanol, Polyquaternium - 10, Guar - Hydroxypropyltrimonium Chloride, PEG - 40 Hydrogenated Castor Oil, Sodium Benzoat, Citric Acid, Styrene / Acrylates Copolymer, Limonene, Linalool, Citronellol, Benzyl Alcohol, Geraniol, Alpha - Isomethyl Ionone, Parfum


Die Inhaltsstoffe sind soweit gut, negativ fällt mir nur das enthaltene Styrene/Acrylates Copolymer
auf. Das ist ein Filmbildner und Weichmacher. Diese synthetischen Polymere sind schwer abbaubar in der Umwelt.

Foto zeigt offene Flasche Nivea Haarmilch Rundum-Pflege Shampoo

Foto zeigt Konsistenz der Nivea Haarmilch Rundum-Pflege Shampoo

Meine Meinung:

Das Design des Shampoos, sowie auch der Spülung sind im typisch, klassischen Nivea Stil gehalten.
Simpel, klassisch - toll. Ich mag dieses Design sehr gerne.

Die Konsistenz ist sehr flüssig und man muss aufpassen, dass es nicht aus den Händen heraus läuft, wenn man sich eine Portion in die Hand gibt.

Das Shampoo lässt sich sehr gut in den Haaren verteilen und es verströmt dabei einen leichten Duft, der an den typischen Nivea Duft erinnert. Die Haarmilch schäumt gut im Haar auf und reinigt es sehr gut. Ebenso lässt es sich gut aus den Haaren heraus waschen.


Weiter geht es mit der Haarmilch Rundum-Pflege Spülung

Foto zeigt Nivea Haarmilch Rundum-Pflege Spülung

Die Spülung ist wie auch das Shampoo Für trockenes, leicht strapaziertes Haar geeignet.

Inhalt: 200 ml // Preis: UVP 2,49 Euro


Inhaltsstoffe:

Aqua, Stearyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Dimethicone, Stearamidopropyl Dimethylamine, Panthenol, Glycerin, Lanolin Alcohol (Eucerit®), Macadamia Integrifolia Seed Oil, Hydrolyzed Milk Protein, Octyldodecanol, Silicone Quaternium-18, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Trideceth-6, Sodium Chloride, Trideceth-12, C12-15 Pareth-3, Cocamidopropyl Betaine, Lactic Acid, Citric Acid, Phenoxyethanol, Limonene, Linalool, Citronellol, Benzyl Alcohol, Geraniol, Alpha-Isomethyl Ionone, Butylphenyl Methylpropional, Parfum

In der Spülung sind jedoch Silikone enthalten - Dimethicone.


Foto zeigt offene Nivea Haarmilch Rundum-Pflege Spülung

Foto zeigt Konsistenz der Nivea Haarmilch Rundum-Pflege Spülung


Meine Meinung:

Die Konsistenz der Spülung ist fester als das Shampoo und man schon etwas kräftiger die Flasche drücken, um eine Portion zu entnehmen. Es lässt sich gut ins feuchte Haar verteilen. Ich gebe die Spülung nur in die Haarlängen und lasse es ca. 2-3 Minuten einwirken.

Die Haarmilch Spülung lässt sich nach der Einwirkzeit gut aus dem Haar entfernen und das Haar fühlt sich sehr geschmeidig an und das Haar ist danach gut kämmbar.

Fazit:

Ich habe die Produkte nun ca. 4-5 x verwendet und meine Haare fühlen sich danach sehr schön und geschmeidig an. Die Haarstruktur wird aber nicht, wie versprochen geglättet. Jedoch habe ich die Haarmilch Reihe noch nicht ausgiebige getestet, sodass ich eine konkrete Meinung zur Pflegewirkung noch nicht äußern kann.

Habt ihr die Haarmilch Produkte schon ausprobiert? Wie ist euer erster Eindruck?

The Balm - How 'bout them Apples - Review & Swatches

 [Werbung - durch Verlinkung und Erwähnung der Marken]

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute gerne die Cheek & Lip Palette "How 'bout them Apples" von The Balm vorstellen.

Es ist mein allererstes Produkt von "The Blam" und ich finde schon alleine die Verpackung so zuckersüß.

Foto zeigt die Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Foto zeigt die Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Eckdaten
Name: Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?"
Marke: The Balm
Preis: ca. 34 Euro
Größe: Außenmaße ca. 16 cm x 10,7 cm
Inhalt: insgesamt 20 g

Übrigens ist die "How bout them Apples?" Palette frei von: Parabene, Sulfate, synthetischen Duft- und Farbstoffen, genmanipulierte Stoffe, Weichmacher wie Phthalate sowie Desinfektionsmittel wie Triclosan.

Meine Meinung
Die Palette ist allein schon optisch ein wahrer Hingucker, durch das schöne nostalgisch, verspielte Design. Wie auf den meisten The Balm Produkten ist auf der Vorderseite ein Bild eines Pin-up Girls
abgedruckt und lädt einen förmlich ein die Äpfel zu kosten.

Die Palette hat einen Magnetverschluss, wenn man die Palette öffnet, kommt ein großer Spiegel (ca. 11,8 cm x 8 cm) zum Vorschein. Das Design innen ist ebenso so schön, wie das äußere. Das Apfelthema kommt hier auch wieder gut zur Geltung, denn die einzelnen Nuancen haben die Form von Äpfeln und neben jedem Apfel ist ein Bild eines Cowboys abgedruckt. Die einzelnen Pfännchen haben einen Durchmesser von ca. 3,6 cm.


Foto zeigt die Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Es sind 6 Farben enthalten
  • Cider - zartes Pfirsich, das einen Tick ins rosa geht
  • Cobbler - ein schöner Rotton
  • Pie -  Pink das leicht ins rote geht
  • Crisp - Koralle mit zarten goldenen Schimmer
  • Candy - zuckriges Babypink
  • Caramel - caramelliges Braun mit einem leichten Stich ins orange

Ich finde die Farbauswahl sehr gelungen, da ist für jeden etwas dabei. Mein Highlight ist "Crisp". Ein toller Koralle-Ton mit einem zarten goldenen Schimmer.

Ich habe die Farben nun schon öfter auf den Lippen verwendet. Mit einem Lippenpinsel lassen sich die Farben sehr gut auftragen und fühlen sich nicht klebrig an und trocknen die Lippen nicht aus. Die Haltbarkeit ist mittelmäßig auf den Lippen, wenn man nichts trinkt oder isst dann halten die Farben ca. 2-3 Stunden.

Aber auch den Wangen sind die Farben wundervoll. Sie lassen sich sehr gut auftragen und verblenden. Die cremigen Farben lassen die Wangen nicht trocken wirken, sondern zaubern eine tolle Frische ins Gesicht. Man kann mit den Farbtönen auch sehr gut schichten, je nachdem wie intensiv das Ergebnis sein soll. Die Qualität der sechs Farben ist wirklich sehr hochwertig.

Ebenso finde ich es toll, dass man auch ein wenig mit den Farben experimentieren kann und diese untereinander mischen.


Foto zeigt die Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm


Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm


Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm
Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm
Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm
Swatches Cheek & Lip Cream Palette "How 'bout the Apples?" von The Balm

Wie gefällt euch diese Palette? Habt ihr auch etwas von The Balm?

Custom Post Signature

Custom Post  Signature